PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 18827 (FIStec AG)
  • FIStec AG
  • Trierer Str. 10
  • 66111 Saarbrücken
  • http://www.fistec.de
  • Ansprechpartner
  • Karl F. Schmidt
  • 0681 / 389 37 - 0

Notwendige Änderungen in den bestehenden EDV-Systemen

Auswirkung der EU-Erweiterung auf bestehende SAP-Systeme

(PresseBox) (Saarbrücken, ) SAP ist das führende ERP-System in Deutschland. Im Rahmen der EU-Erweiterung im Mai 2004 werden für Unternehmen innerhalb der neuen Beitrittsländer geänderte Rahmenbedingungen im Außenhandel wirksam. Die dazu notwendigen, partiellen Änderungen an den bestehenden SAP-Systemen der Unternehmen hat die FIStec AG zusammengefasst und interessierten EDV-Leitern auf ihrer Internetseite zur Verfügung gestellt. Die Informationen sind unter www.fistec.de für jeden abrufbar.

FIStec AG

Die 1995 gegründete FIStec AG mit derzeit 40 Mitarbeitern in Saarbrücken hat sich auf die Entwicklung von flexiblen, auf die Betriebsgröße und Betriebsbedürfnisse von mittelständischen Unternehmen angepasste, Softwarelösungen spezialisiert. Die Kommunikation der Unternehmen nach innen wie nach außen zu verbessern, ist die Aufgabenstellung, die sich bei jedem Betrieb neu stellt. Dabei gilt es, die brancheneigenen Vorgaben und die betriebsbedingten Anforderungen bei der Entwicklung einer IT-Lösung zu berücksichtigen. Jedes mittelständische Unternehmen folgt einer eigenen Dynamik.

Mit 800 Mitarbeitern operiert die Siemens Tochter "Power Transmission & Distribution", (PTD) in den Bereichen Stromübertragung und Überwachung der Energielieferungen dezentral an fünf Standorten in den USA. Wege verkürzen, Kommunikation untereinander modernisieren und gleichzeitig vereinheitlichen sowie den Austausch der Betriebsdaten zwischen den Kontinenten erleichtern das war die Aufgabe. FIStec hatte dafür eine sinnvolle Lösung anzubieten und bekam den Zuschlag.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.