Thermo Fisher Scientific und Glatt bieten gemeinsame Lösung zur kontinuierlichen Doppelschnecken-Granulierung und Trocknung an

Komplettlösung für Hersteller pharmazeutischer Produkte, vom Pulverhandling bis zur Tablettenherstellung

(PresseBox) ( KARLSRUHE/BINZEN, )
Thermo Fisher Scientific Inc., der weltweit führende Partner der Wissenschaft, kündigte heute die Zusammenarbeit mit der Glatt GmbH, einem führenden Anbieter für integrierte Prozesstechnologie, an. Die beiden Unternehmen bieten künftig eine Komplettlösung zur kontinuierlichen Doppelschnecken-Granulation und Trocknung für die pharmazeutische Industrie an und decken damit alle Kundenanforderungen vom Pulverhandling bis zur Tablettenproduktion ab.

"Um Leistung und Ertrag ihrer Produktionsprozesse zu verbessern, setzen Pharmaunternehmen verstärkt auf kontinuierliche Verfahren, insbesondere bei der Granulation", sagt Markus Schreyer, Vizepräsident und Geschäftsführer des Geschäftsbereichs Materialcharakterisierung von Thermo Fisher Scientific. "Unsere Kunden bestätigen, dass der Einsatz von Doppelschnecken- Granulierern die nächste Stufe in der kontinuierlichen Herstellung bildet, da er eine großtechnische Umsetzung erleichtert. Wir verfügen über ein umfassendes Portfolio zur Doppelschnecken-Granulierung, das auf die spezifischen Bedürfnisse unserer Kunden, von der Forschung und Entwicklung bis zur Produktion, abgestimmt ist."

Viele Pharmaunternehmen setzen ihren Schwerpunkt weiterhin auf Chargentechnologien, aber das Interesse an kontinuierlichen Verfahren ist gestiegen, da die Unternehmen ihre Produktionskosten weiter reduzieren und ihre Leistung weiter steigern wollen. "Hier kann Konti ein Ansatz sein. In der Nahrungs- und Futtermittel- sowie in der feinchemischen Industrie betreut Glatt seit Jahren Kunden, welche Glatt-Technologien für eine kontinuierliche Produktion einsetzen. Die pharmazeutische Industrie kann von diesen Innovationen profitieren", so Thomas Hofmaier, Business Unit Leiter im Anlagenbau Pharma bei Glatt. "Die Thermo Scientific Doppelschnecken- Granulationstechnologie und die kontinuierliche Trocknungstechnologie von Glatt in Verbindung mit unserem komplementären Know-how im Bereich der Systemintegration und Anwendungen bieten unseren Kunden eine einzigartige, vorteilhafte Lösung."

Thermo Fisher Scientific als einer der Pioniere in der Rheologie bietet mit seiner Sparte Thermo Scientific für eine Vielzahl von Branchen Lösungen zur Materialcharakterisierung an. Mit diesen werden die Verarbeitbarkeit von Kunststoffen, Nahrungsmitteln, Kosmetika, pharmazeutischen Erzeugnissen oder Lack, Farben, Beschichtungen und Produkte der Petrochemischen Industrie geprüft. Dabei werden rheologische Eigenschaften in Abhängigkeit von Temperatur und mechanischer Beanspruchung analysiert. Weiterführende Informationen werden unter www.thermoscientific.com/mc bereitgestellt.

Thermo Scientific ist ein Teil von Thermo Fisher Scientific, dem weltweit führenden Partner der Wissenschaft.

Über Glatt

Die Glatt-Gruppe ist mit rund 1500 Mitarbeitern im Bereich der Verarbeitung und Veredelung von pulverförmigen Feststoffen für die Nahrungs- und Futtermittel-, die pharmazeutische und die chemische Industrie weltweit seit über 50 Jahren erfolgreich tätig. Eine der Kerntechnologien der Glatt-Gruppe ist das Wirbelschichtverfahren für die Granulierung, Trocknung, Pelletisierung und das Coating von Feststoffen. Die Produktpalette von Glatt umfasst u.a. Vertikalgranulatoren, Trommelcoater und Ausrüstungen für das Produkthandling. Neben Pilot- und Produktionsanlagen für die Chargen- oder kontinuierliche Produktion bietet die Glatt-Gruppe Leistungen in den Bereichen Produkt- und Prozessentwicklung, Lohnfertigung, Fabrikplanung, Systemintegration, Engineering und Projektabwicklung als Generalunternehmer, d. h. Glatt bietet bedarfsgerecht alles vom einzelnen Anlagenteil bis zur schlüsselfertigen Fabrik "auf der grünen Wiese". Als Service für die Industrie bietet Glatt in Form des unternehmenseigenen Technology Training Centers (TTC) spezielle und hochwertige Prozessschulungsworkshops, unter anderem mit praktischen Seminaren, an. Besuchen Sie uns unter www.glatt.com.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.