PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 64945 (First Components Distribution GmbH)
  • First Components Distribution GmbH
  • Altlaufstraße 42
  • 85635 Höhenkirchen
  • http://www.firstcomponents.de
  • Ansprechpartner
  • Karl Schleer
  • 06122-5343-233

First Components fungiert als europäischer Repräsentant für KEC, Koreas größten unabhängigen Halbleiterhersteller

Neue MOS FAB rüstet sich für den Anlauf der Volumenproduktion im Juli 2006

(PresseBox) (München, ) KEC ist Asiens größter Hersteller von Kleinsignaltransistoren (Small Signal Transistor (SSTR)) und hat sich zum Ziel gesetzt, bis zum Jahr 2010 auf diesem Gebiet weltweit die Führungsposition zu übernehmen.

Ab Juli wird KECs neue MOS FAB, nach 4-monatigen Produktionstests für die Volumenproduktion bereit sein wird. Dort werden sowohl diskrete MOS-Produkte (darunter LV-MOS, SS-MOS) als auch MOS-ICs (Leistungsmanagement-ICs, ICs für den Schutz von Batterien, Display-Ansteuerungs-ICs und diverse Spezial-ICs) gefertigt. Die neue Anlage, die aus einem Fabrikgebäude von 7.670m2 (3.390 m2 Reinraum) sowie einem 2.800m2 großen Versorgungsgebäude besteht, wurde mit einer Investition von 85,6 Millionen US$ gebaut. Die verfügbare Kapazität wird 5.000 6-Zoll-Wafer pro Monat betragen.

Das Unternehmen plant, in den nächsten drei Jahren weitere 107 Millionen US$ zu investieren, um die Produktionskapazität auf 30.000 Scheiben pro Monat aufzustocken und die Strukturgrößen von derzeit 0,5µ auf 0,3µ zu senken. KECs neue MOS FAB nimmt eine Sonderstellung ein. Im Jahr 2004 haben das Unternehmen und die Gewerkschaft ein Abkommen zur Beschäftigungssicherung geschlossen. Um die Konkurrenzfähigkeit des Unternehmens sicherzustellen, wurden die Gehälter vorübergehend eingefroren, gleichzeitig wurde die Produktivität gesteigert.

Beim Richtfest erklärte Dong Chang, KECs CEO, “Mit der weiteren Entwicklung von Informations-, Kommunikations- und Digitaltechnologien wird in der weltweiten Elektronikindustrie die Nachfrage nach hoch effizienten oberflächenmontierbaren MOS-Produkten sprunghaft steigen, und KEC plant, bis zum Jahr 2010 einen Umsatz von 535 Milliarden US$ aus den MOS-Aktivitäten zu realisieren”. Während der Präsentation der langfristigen Pläne für das MOS-Geschäft stellte er fest, “Alle lokalen und auswärtigen Assemblyressourcen werden bis 2010 voll automatisiert, und zwar wird das System auf der Basis unserer eigenen Technologien entwickelt und hergestellt. Außerdem werden ab dem Jahr 2015 alle FAB-Aktivitäten nur noch intern ablaufen, um sicherzustellen, dass sich unsere Produkte qualitäts- und kostenmäßig auf Weltklasseniveau bewegen.” KEC wird in Europa von der First Components GmbH repräsentiert.

Zu KEC
KEC wurde 1969 gegründet und ließ sich als erstes Unternehmen im Kumi Industrial Complex, dem Geburtsort der koreanischen Elektronikindustrie, nieder. Das Unternehmen konzentriert sich seit 37 Jahren auf Halbleiter außerhalb des Speichersegments. Das Unternehmen ist Asiens größter Hersteller von Kleinsignaltransistoren (Small Signal Transistor (SSTR)) und hat sich zum Ziel gesetzt, bis zum Jahr 2010 auf diesem Gebiet die Führungsposition zu übernehmen. Um seine Vision des ‘Besten Halbleiterherstellers der Welt’ zu verwirklichen, setzt KEC neben den SSTRs auf MOS-Halbleiter als neues Wachstumssegment. Für 2010 liegt das Umsatzziel bei einer Milliarde US$.

First Components Distribution GmbH

Die 1990 gegründete First Components GmbH bietet als Franchise Distributor ein umfangreiches Produktspektrum an aktiven Halbleitern, von Power LEDs und diskreten Bauteilen über Sensoren, analogen und digitalen ICs bis hin zu Mikrocontrollern, Speicherschaltkreisen und ASICs. Verschiedene, auf Kunden in Industrie und Handel zugeschnittene Serviceleistungen wie Design-In-Solutions und weitere herstellerübergreifende Value Added Services, etwa im Bereich Logistik und Supply-Chain Management, runden das Angebot ab.

Die umfassende Applikations-Erfahrung und das Design-Know-how der technischen Anwendungs-Spezialisten garantieren, dass für jeden Kunden die bestmögliche Lösung entwickelt und realisiert wird.

Die First Components ist eine hundertprozentige Tochter der Münchner AZEGO AG, einem der weltweit zehn größten unabhängigen Technologielieferanten und Logistikdienstleistungsunter-nehmen für die Halbleiterindustrie, mit einem globalen Vertriebsnetz von 200 Mitarbeitern an 17 Standorten. Weitere Informationen finden Sie unter: www.firstcomponents.de

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.