Training Camp wird zu Firebrand Training

Unabhängiges Weiterbildungsunternehmen bietet Kurse speziell für den europäischen IT-Markt

Rotenburg an der Fulda, (PresseBox) - Ohne Weiterbildung geht es nicht im IT-Markt: Aus genau diesem Grund wurde Training Camp im Jahr 2001 als Franchise gegründet und wird nun zum 1. Oktober 2007 zu Firebrand Training. Mit diesem Schritt ist das Unternehmen komplett unabhängig und kann das Kursangebot noch stärker auf die Bedürfnisse des europäischen IT-Marktes ausrichten. Firebrand Trainig hat sich zudem auf die Fahnen geschrieben, weiterhin für Unruhe zu sorgen und althergebrachte Weiterbildungsmodelle mit dem Konzept des "Beschleunigten Lernens" aufzubrechen. Weitere Informationen finden sich unter http://www.firebrandtraining.de.

Seit der Gründung ist die Firma enorm gewachsen und hat sich vom Start-up zu einem Unternehmen mit 14 Millionen Euro Umsatz pro Jahr entwickelt. Über 12.000 Teilnehmer haben bisher die unterschiedlichen IT-Kurse besucht. Aufgrund dieses Erfolgs ist die Firma nun in der Lage, unter dem Namen Firebrand Training neu zu firmieren.

Der Name soll die Position als das etwas andere Weiterbildungsunternehmen unterstreichen. Die Teilnehmer der IT-Intensivkurse und Managementkurse, die nach der Methode des "Beschleunigten Lernens" vermittelt werden, beschäftigen sich im Durchschnitt zwölf Stunden täglich mit dem Stoff. Der Lohn dafür ist eine überdurchschnittliche Erfolgsquote: Über 85 Prozent bestehen ihre Zertifizierungskurse auf Anhieb.

Abgesehen von dem Namen wird sich in Zukunft nichts ändern. Firebrand Training wird nach wie vor IT-Kurse nach dem Prinzip des "Beschleunigten Lernens" in Europa anbieten.

"Wir befinden uns in einer für das gesamte Unternehmen aufregenden Phase," so Robert Chapman, Mitbegründer von Firebrand Training und Geschäftsführer der gleichnamigen GmbH. "Ich bin sehr stolz auf alle Mitarbeiter, die Firebrand Training zu dem machen, was es ist. Ich freue mich auf dieses neue Kapitel der Unternehmensgeschichte und auf die Zusammenarbeit mit allen Kollegen und unseren Partnern."

Firebrand Training GmbH

Firebrand Training, vormals Training Camp, ist führender Anbieter für IT-Intensivkurse und Managementkurse, die nach der preisgekrönten Methode des beschleunigten Lernens vermittelt werden.

Das Unternehmen ist ein Microsoft Gold Certified Partner for Learning Solutions und bietet im Rahmen seines Kursangebots Microsoft-Zertifizierungen wie MCSE und MCSA sowie Zertifizierungen anderer namhafter Anbieter wie Cisco, Oracle, CompTIA, Novell, Sun, EC-Council, ISACA, ITIL, (ISC)2, PMI und LPI.

Firebrand Training wurde im Sommer 2001 von Robert Chapman und Stefano Capaldo in Großbritannien als Training Camp gegründet. Stefano war einst selbst Teilnehmer eines beschleunigten Lernkurses in den USA und schätzte den Lernansatz derart hochwertig ein, dass er sich entschloss, selbst eine Firma in England zu gründen. Das Unternehmen mit seinem einzigartigen Weiterbildungs-Konzept wurde vom Institute of IT Training nach 2006 und 2007 auch 2008 als "Trainingsunternehmen des Jahres" wie auch als "Bildungszentrum des Jahres 2007 und 2008" ausgezeichnet. Aufgrund des Erfolgs war das Management-Team in der Lage, sich unter dem Namen Firebrand Training neu zu firmieren. Auf diese Weise kann die Firma das Kursangebot noch besser auf die Bedürfnisse des europäischen IT-Marktes ausrichten.

Die deutsche Filiale befindet sich mit Sitz in Rotenburg an der Fulda im geographischen Mittelpunkt Deutschlands.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.