FIO und Dr. Klein vereinbaren strategische Partnerschaft

Optimierung von Schnittstellen zwischen FIO Webmakler und Dr. Klein Plattform-System für Privatkunden / Gesteigertes Leistungspotenzial für Immobiliengeschäfte und Baufinanzierung

(PresseBox) ( Leipzig, )
Der Softwareentwickler für Immobilien- und Finanzwirtschaft FIO und der Finanzdienstleister Dr. Klein schaffen Synergien und vereinbaren eine strategische Partnerschaft zur integrierten Verzahnung der Immobilienvermittlung mit der Finanzierung. Schnittstellen zwischen dem FIO Webmakler und dem Plattform-System für Privatkunden von Dr. Klein werden so miteinander verbunden, um eine reibungslose Abwicklung zu gewährleisten und ihren Kunden ein erweitertes Leistungsportfolio bieten zu können.

FIO-Vorstand Reik Hesselbarth: „Die Kooperation zwischen Dr. Klein und FIO ist ein wichtiger Schritt zur beidseitigen Optimierung, damit wir unseren Kunden zu noch größeren Erfolgen verhelfen können. Die Zusammenarbeit kreiert eine Verzahnung zuvor unabhängiger Prozesse, was zu verbesserten Kundenerfahrungen und gesteigerten Umsätzen führt. Es ist uns ein großes Anliegen weiterhin flexibel auf Marktdynamiken zu reagieren und wir sind uns sicher, mit Dr. Klein als strategische Partner noch besser für die Zukunft aufgestellt zu sein.“

Die Synchronisation des FIO Webmaklers mit dem Dr. Klein Plattformsystem eröffnet zukünftig effizientere Prozessabwicklungen. So können Immobilienmakler, die den FIO Webmakler nutzen, einfach per Klick Daten zu Interessenten und Objekten an ihren Finanzierungspartner bei Dr. Klein weiterleiten. Weiterführend soll es Immobilienmaklern ermöglicht werden, Einsicht in den Stand der Finanzierungsberatung zu erhalten. Diese weitere Ausbaustufe ist für die nächsten Wochen geplant.

Dr. Klein Vorständin Kingyi Fuchs: „Mit der digitalen Vernetzung der FIO-User und unseren Spezialistinnen und Spezialisten für Baufinanzierung konnten wir unsere Beratungsprozesse deutlich optimieren. Das hilft auch unseren Kundinnen und Kunden dabei, schneller ins Eigenheim zu gelangen. Denn insbesondere in Zeiten stark nachgefragter und knapper Immobilien ist eine schnelle und unkomplizierte Vernetzung der verschiedenen Teilnehmer besonders wichtig.“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.