PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 533167 (Fiktech B.V.)
  • Fiktech B.V.
  • Goudreinette 15
  • 6922AE Duiven
  • http://www.fiktech.de
  • Ansprechpartner
  • André Fikkers
  • +31 (316) 285264

"Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte"

Vortex Wirbelrohr Schaltschrankkühler

(PresseBox) (Duiven, ) Vortex Wirbelrohr Schaltschrank Kühler von Fiktech - Schützen Sie Ihren Schaltschrank vor Staub, Feuchtigkeit und hohen Temperaturen. Wartungsfreie Alternative ohne schädliche Kühlmittel.

Viele Schaltschränke werden in einer "unfreundlichen" Umgebung angebracht. Das bedeutet, dass sensible elektrische und andere Komponenten (Regler, PLCs, Bussysteme etc.) Staub, Feuchtigkeit und übermäßiger Hitze ausgesetzt sind. Die Vortex-Kühler von FIKTECH sind mit einem Vortex-Stahlrohr, in dem Druckluft in Kühlluft verwandelt wird, ausgestattet. Damit transportieren Sie - von den elektrischen Komponenten abgegebene - Wärme in die Umgebung ab. Auch Staub und Feuchtigkeit werden aus dem Gehäuse ferngehalten! Die Druckluft verteilt sich in zwei Ströme: kalt und warm. Die kalte Luft spült die warme Luft unter einem leichten Überdruck aus dem Schaltschrank. Die kompakten Vortex-Kühlsysteme lassen sich in wenigen Minuten montieren!

Fiktech B.V.

Die Kernaktivitäten von FIKTECH: Entstaubungstechnik, Verfahrensoptimierung & Management

FIKTECH - Fikkers Industrie-Know-how & Technik - blickt auf 30 Jahre Erfahrung mit der Lösung unterschiedlichster technischer Probleme in nahezu allen Industriezweigen zurück. Durch das gewonnene Know-how im Bereich Entstaubung und Antriebstechnik wie auch in der gesamten prozessbasierten Industrie können die Allrounder von FIKTECH sehr schnell Probleme innerhalb der Produktion erkennen und die richtige Lösung anbieten. Das beinhaltet neben der Beratung auch die Lieferung von Komponenten und Anlagen sowie deren Montage.

Entstaubungstechnik:In nahezu allen Produktionsprozessen werden Staubpartikel oder Dämpfe freigesetzt, die für das Arbeitsumfeld schädlich sind. Das Einatmen dieser Emissionen sollte vermieden werden, zusätzlich verursachen sie die Verschmutzung von Maschinen und Arbeitsplatz, was zu Qualitätsverlusten führt. FIKTECH hat sich auf Staub- und Dampfabsaugung, industrielle Filtersysteme und Hochvakuum-Absauganlagen spezialisiert.

Prozess- & Verfahrensoptimierung: Wenn ein Prozess eine Weile in Betrieb ist, zeigt sich oft, dass technische Verbesserungen nötig sind, um den optimalen Ertrag zu realisieren: Die Produktion stagniert und die Kosten für Instandhaltung sowie Unterhalt summieren sich. FIKTECH analysiert das Problem und findet in Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber die passende Lösung. Bei der Prozessoptimierung kommen beispielsweise die folgenden Lösungen zum Einsatz: Vortex Wirbelkammer Schaltschrank Kühlsysteme, Luftmesser, Venturi-Eduktoren, Lüfter, Niveauindikatoren, Elektronischen Drucksensoren und Silosicherungssysteme.

Dienstleistungen: Engineering: Inventariesierung, Prioritätenliste, Stufenplan, Zeitplanung, Kalkulation, Budgetierung, Engineering/Pre-Engineering (Vorplanung), Projektbegleitung, Koordination, Einkaufsberatung, Lieferung von Materialien, schlüsselfertige Lieferung/Auswahl Installationsbetrieb, Evaluation/Bericht, Training/Schulung von Mitarbeitern.

Interim Verkaufsmanagement: FIKTECH bietet Ihnen eine effektive Lösung bei Ausfall/Abwesenheit des Verkaufsleiters.

Systemwissen: Um Probleme auf dem Gebiet des Wissensmanagements zu lösen, bietet FIKTECH unter dem Projektnamen KEVANTI! verschiedene Dienstleistungen an. Wir kennen die Schnittstellen zwischen öffentlicher Verwaltung und Industrie und schulen Ihre Mitarbeiter. FIKTECH bringt Struktur in Ihre betriebliche Kommunikation mit Hilfe der Methode der ABT-Matrix. Stichworte: Wissensmanagement, E-Learning, Wissenssysteme, Training.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.