Neue Feldbus Erweiterung FMxC Slave EtherCAT

(PresseBox) ( Esslingen Berkheim, )
Mit der neuen Feldbus Erweiterung FMxC-S-EC lässt sich die modulare Sicherheitssteuerung FMSC nun auch in EtherCAT Bussysteme einfach einbinden.
Die Feldbus Erweiterung stellt eine große Anzahl von Meldungseingängen, als auch Meldungsausgängen bereit. Hierdurch hat der Projektierer die Möglichkeiten sehr große Datenmengen in seinem Steuerungsprojekt zu empfangen und zu verarbeiten, sowie bereitzustellen. 

Zusätzlich werden auf EtherCAT die Zustände der Ein- und Ausgänge des FMSC Systems, die Identifikation des geladenen Steuerungs-Projekt, sowie die Systemfehler-Diagnose bereitgestellt.
Diese Diagnosedaten eignen sich hervorragend für eine einfache Fehlersuche, wie auch für eine einfache Ferndiagnose des FMSC Systems. 

Wie es bei den Feldbus Erweiterungen des FMSC Systems üblich ist, lassen sich Ausblendungen der Lichtvorhänge der Serie BLxT damit programmieren.
Somit kann die sichere Steuerung FMSC in einem noch breiterem Anwendungsspektrum mit Anforderung an Feldbuskommunikation und einfacher Diagnose verwendet werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.