Statement der FCA Germany AG

(PresseBox) ( Frankfurt am Main, )
In Bezug auf aktuelle Medienberichte, erklärt ein Fiat-Sprecher, dass die FCA-Fahrzeuge alle einschlägigen Emissionsanforderungen erfüllen. Sie verfügen insbesondere über keine illegalen Abschalteinrichtungen.

Darüber hinaus hat FCA am 2. Februar 2016 bekannt gegeben, im Rahmen einer freiwilligen Maßnahme das Emissionsverhalten seiner Fahrzeuge weiter zu verbessern. FCA-Fahrzeuge erfüllen die inzwischen geltende Euronorm 6. Die aktuellste und jüngst implementierte Kalibrierung, die das Emissionsverhalten verbessert und stabilisiert, ist in allen FCA-Modellen, die gegenwärtig zum Verkauf stehen, vorhanden und kann auf Wunsch der Kunden auch in bereits verkaufte Fahrzeuge kostenlos implementiert werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.