PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 584043 (Feuerwear GmbH & Co.KG)
  • Feuerwear GmbH & Co.KG
  • Wilhelm-Mauser-Str. 47
  • 50827 Köln
  • http://www.feuerwear.de
  • Ansprechpartner
  • Martin Klüsener
  • +49 (221) 29073-27

Und es ward Licht!

Limitierte Sonderedition "Lightline" von Feuerwear innerhalb von 24 Stunden ausverkauft

(PresseBox) (Köln, ) Feuerwear-Sport der besonderen Art: Auch in diesem Frühjahr war der Sondereinsatz der heiß begehrten Sonderkollektion "Lightline" bereits nach 24 Stunden beendet. Trotz zusätzlichem Webshop, einer nie dagewesenen Produktvielfalt und größerer Stückzahl als in der Vergangenheit, sorgten die zahlreichen Fans der Marke dafür, dass die nachhaltigen Taschen und Accessoires aus seltenem neongelben Feuerwehrschlauch schnell vergriffen waren.

Die "Lightline" ist eine limitierte Sonderedition aus neongelbem Feuerwehrschlauch. Der Signalschlauch sorgt auch bei schlechtesten Sichtverhältnissen dafür, dass die Rettungskräfte der Feuerwehr nicht stolpern oder ausrutschen. Erst wenige Feuerwachen erproben den Signalschlauch im Praxistest. Entsprechend selten wird das robuste Material ausgemustert. Alle Schläuche, die zusammen kommen, werden dann zur Sonderedition "Lightline" verarbeitet. Diese erscheint jedes Jahr im Frühling. Am Montag, den 25.03.13 war es wieder soweit, die "Lightline" war im Online-Shop erhältlich.

Aufgrund der Erfahrungen aus den letzten Jahren hatte Feuerwear umfangreiche Vorkehrungen getroffen, um dem Ansturm auf seine limitierte Sonderkollektion gerecht zu werden: "In diesem Jahr haben wir extra einen zusätzlichen Webshop speziell für die "Lightline" installiert", sagt Robert Klüsener, Geschäftsführer von Feuerwear. Mit knisternder Spannung erwarteten sowohl die Kölner als auch die über 30.000 Fans auf Facebook den Verkaufsstart gegen 11 Uhr.

Doch der Ansturm auf die neongelben Unikate war riesig. Allein in der ersten Stunde gab es über 200.000 Zugriffe auf den Online-Shop. Der Server setzte nicht gänzlich seine Dienste aus, aber die Bearbeitung lief sehr langsam und es bildeten sich lange Warteschlangen, sodass entschieden wurde den Lightline-Shop auf Pause zu setzen. Mehrere Webentwickler und Administratoren arbeiteten auf Hochtouren den Lightline-Shop in ein Cloud-Hosting zu verlegen. Nach drei Stunden informierten Robert und Martin Klüsener auf Facebook, dass der Umzug gelungen war und der Verkauf der beliebten Lightline-Edition konnte weiter gehen. Nach 24 Stunden waren Scott, Walter, Jack, Carl, Mitch, Mitch 3, Fred, Alan, Rick und Nick ausverkauft.

"Wir waren im Vergleich zum letzten Jahr durch den eigens aufgesetzten Webshop viel besser vorbereitet. Trotzdem hat der Run der Kunden auf die Lightline unsere Erwartungen erneut weit übertroffen", freut sich Robert Klüsener, Geschäftsführer von Feuerwear.

Mehr Informationen zum Label Feuerwear und seinen Einsatz für den Umweltschutz erhalten Sie unter:
www.tinyurl.com/feuerwear

Feuerwear GmbH & Co.KG

Die Firma Feuerwear wurde 2005 von Martin Klüsener gegründet. Seit 2008 führen Martin Klüsener und sein Bruder Robert Klüsener zusammen die Feuerwear GmbH & Co. KG. Feuerwear gestaltet und produziert hochwertige Taschen und ausgefallene Accessoires aus gebrauchten Feuerwehrschläuchen. Gebrauchte Feuerwehrschläuche, die sonst die Umwelt als Abfall belasten würden, werden hier zu neuen Produkten - dieses Konzept wird als Upcycling bezeichnet. Dank unterschiedlicher Aufdrucke und Einsatzspuren ist jedes der handgefertigten Feuerwear-Produkte immer ein Unikat. Die Auflistung der Feuerwear-Mannschaft - Scott, Dan, Bill & Co. - klingt dabei wie die Besetzung einer amerikanischen Löschzug-Staffel.

Das Thema Nachhaltigkeit ist von Beginn an zentraler Bestandteil der Unternehmensphilosophie: So werden die CO2-Emissionen, die beim Versand und Transport der Ware entstehen, über "atmosfair" ausgeglichen. Des Weiteren bezieht Feuerwear Ökostrom von Greenpeace Energy - konsequent ohne Kohle und Atomkraftwerk. Eine Ökobilanz in Zusammenarbeit mit TÜV Rheinland liefert seit 2012 die Grundlage für weitere Optimierungen in Sachen Nachhaltigkeit.

Feuerwear-Taschen und -Accessoires sind bereits in über 230 Geschäften weltweit erhältlich. Weitere Informationen können unter www.feuerwear.de abgerufen werden.