PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 588826 (Feuerwear GmbH & Co.KG)
  • Feuerwear GmbH & Co.KG
  • Wilhelm-Mauser-Str. 47
  • 50827 Köln
  • http://www.feuerwear.de
  • Ansprechpartner
  • Christian Klaus
  • +49 (531) 38733-25

Smarter Schutz

Mitch 3 von Feuerwear - die heißeste Smartphonehülle für das neue Samsung Galaxy S4

(PresseBox) (Köln, ) Mit dem neuen Galaxy S4 hat Samsung ein ganz heißes Eisen im Feuer. Für den passenden Schutz des brandneuen Geräts sorgt Feuerwear: Smartphonehülle Mitch 3 ist immer ein Unikat und besteht wie jedes Produkt des Kölner Kult-Labels aus gebrauchtem Feuerwehrschlauch. Auf der Außenseite sorgen originale Einsatzspuren und Aufdrucke der Feuerwehr für den einzigartigen Look, während im Innenteil feines Mikrofasergewebe Kratzer auf Display und Gehäuse verhindert.

In Kürze steht das heiß ersehnte Samsung Galaxy S4 in den Geschäften. Feuerwear hat schon jetzt die passende Hülle für das neue Smartphone im Angebot: Mitch 3 ist dem Samsung Galaxy S4 wie aufs Gehäuse geschneidert. Seine Erfahrungen aus zahlreichen brandgefährlichen Einsätzen haben Spuren am robusten Material hinterlassen. Zusammen mit den Aufdrucken der Feuerwehr sorgt die nachhaltige Hülle überall für Aufmerksamkeit.

Auch beim Thema Sicherheit lassen die Unikate nichts anbrennen: Stürze oder Wasserspritzer können dem robusten Schlauchmaterial nichts anhaben. Im Inneren schützt Mikrofasergewebe rundherum vor Kratzern. Ein zündendes Detail: Damit das Smartphone sicher an Ort und Stelle bleibt, hat Feuerwear an der Oberseite der Hülle eine Lasche mit Klettverschluss angebracht. Beim Öffnen wird das Gerät automatisch ein Stück herausgezogen und ist so jederzeit schnell einsatzbereit.

Natürlich schützt Mitch 3 auch weitere aktuelle Smartphones, wie zum Beispiel das Sony Xperia Z.

Preise und Verfügbarkeit

Mitch 3 ist in den Schlauchfarben Rot und Weiß sowie in Schwarz zum Preis von 39 Euro inklusive Mehrwertsteuer und Versand ab sofort im Webshop und bei ausgewählten Händlern erhältlich.

Wie jedes Feuerwear-Produkt ist auch Mitch immer ein Unikat: Mit dem Aufdruck von Prüfnummern, DIN-Normen, Schlauchlängen sowie den Spuren von unterschiedlichsten Einsätzen gibt es keine Smartphonehülle zweimal.

Mehr Informationen zum Label Feuerwear und seinen Einsatz für den Umweltschutz erhalten Sie unter: www.tinyurl.com/feuerwear

Feuerwear GmbH & Co.KG

Die Firma Feuerwear wurde 2005 von Martin Klüsener gegründet. Seit 2008 führen Martin Klüsener und sein Bruder Robert Klüsener zusammen die Feuerwear GmbH & Co. KG. Feuerwear gestaltet und produziert hochwertige Taschen und ausgefallene Accessoires aus gebrauchten Feuerwehrschläuchen. Gebrauchte Feuerwehrschläuche, die sonst die Umwelt als Abfall belasten würden, werden hier zu neuen Produkten - dieses Konzept wird als Upcycling bezeichnet. Dank unterschiedlicher Aufdrucke und Einsatzspuren ist jedes der handgefertigten Feuerwear-Produkte immer ein Unikat. Die Auflistung der Feuerwear-Mannschaft - Scott, Dan, Bill & Co. - klingt dabei wie die Besetzung einer amerikanischen Löschzug-Staffel.

Das Thema Nachhaltigkeit ist von Beginn an zentraler Bestandteil der Unternehmensphilosophie: So werden die CO2-Emissionen, die beim Versand und Transport der Ware entstehen, über "atmosfair" ausgeglichen. Des Weiteren bezieht Feuerwear Ökostrom von Greenpeace Energy - konsequent ohne Kohle und Atomkraftwerk. Eine Ökobilanz in Zusammenarbeit mit TÜV Rheinland liefert seit 2012 die Grundlage für weitere Optimierungen in Sachen Nachhaltigkeit. Feuerwear-Taschen und -Accessoires sind bereits in über 250 Geschäften weltweit erhältlich. Weitere Informationen können unter www.feuerwear.de abgerufen werden.