PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 473363 (Ferdinand-Braun-Institut, Leibniz-Institut für Höchstfrequenztechnik)
  • Ferdinand-Braun-Institut, Leibniz-Institut für Höchstfrequenztechnik
  • Gustav-Kirchhoff-Straße 4
  • 12489 Berlin
  • http://www.fbh-berlin.de
  • Ansprechpartner
  • Petra Immerz
  • +49 (30) 6392-2626

Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Heinrich als Präsident der European Microwave Association wiedergewählt

(PresseBox) (Berlin, ) Der langjährige Abteilungsleiter Mikrowellentechnik des Ferdinand-Braun-Instituts und Professor an der Technischen Universität Berlin, Wolfgang Heinrich, übernimmt zum Januar 2012 für weitere drei Jahre die Präsidentschaft der European Microwave Association (EuMA). Er war im Januar 2010 erstmalig gewählt worden und wurde nun einstimmig für eine neue Amtsperiode wiedergewählt.

Die EuMA hat Mitglieder in ganz Europa und den umliegenden Staaten. Sie gilt als einer der international wichtigsten Zusammenschlüsse von Wissenschaftlern und Ingenieuren in der Mikrowellentechnik. Die gemeinnützige Organisation mit Sitz in Belgien fördert die Zusammenarbeit innerhalb des Fachgebiets und stärkt die Mikrowellen-Aktivitäten in Europa durch Aus- und Weiterbildung. Sie veranstaltet jährlich die European Microwave Week, die drei Konferenzen sowie eine Ausstellung umfasst - mit 1500 Konferenzteilnehmern und typisch 4500 Besuchern neben der International Microwave Week in den USA die weltweit wichtigste Mikrowellen-Konferenz.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.