FAST und Rakuten treiben mobile Suche in Japan voran

Joint Venture: Unternehmen kombinieren Expertise im mobilen Such- und Werbemarkt

München, (PresseBox) - Rakuten, einer der größten Internet Service Provider in Japan, und FAST, Anbieter unternehmensweiter Suchtechnologien und -lösungen, bilden ein Joint Venture. Ziel ist es, in Japan mobile Such- und Werbedienste zu entwickeln und bereitzustellen. Das neu gegründete Unternehmen Rakuten FAST Mobile Search ist ein gleichberechtigtes Joint Venture mit einem Gesamtkapital von 800 Millionen Yen, umgerechnet 5,09 Millionen Euro.

Es bündelt FASTs Technologieführerschaft und -expertise im Mobil- und Werbebereich mit den hochwertigen Diensten und dem 38 Millionen Mitglieder umfassenden Kundenstamm von Rakuten. Durch die partnerschaftliche Zusammenarbeit bei der Entwicklung von innovativen Suchlösungen für den mobilen Markt lässt sich die schnell wachsende Nachfrage nach diesen Diensten befriedigen. Ebenfalls haben beide Unternehmen die Möglichkeit, so von den Geschäftschancen dieser aufstrebenden Märkte zu profitieren.

Bereits in diesem Jahr werden die mobilen Suchdienste auf den Sites von Rakuten verfügbar sein. Anschließend können auch andere Unternehmen auf OEM-Basis diese Dienste nutzen. Beide Unternehmen arbeiten gemeinsam daran, die Entwicklungen im Mobilgeschäft sowie weitere Technologieinnovationen voranzutreiben.

"Da die mobile und die Internet-Welt immer mehr zusammenwachsen, explodiert die Nachfrage nach mobiler Suche sowie E-Commerce- und Werbediensten auf mobilen Geräten.", meint John M. Lervik, Mitbegründer und CEO von FAST. "Rakuten und FAST nutzen diesen Trend, indem wir unseren Kunden das bieten, was sie wollen. Durch unser Knowhow können wir für mobile Suche ein Best Practice erstellen, das Modell in neue Märkte einführen und so unsere Profitabilität erhöhen."

Fast Search & Transfer Deutschland GmbH

FAST entwickelt Suchtechnologien und Business Intelligence Lösungen, die von bekannten Unternehmen weltweit mit hohen Ansprüchen an das Management von Informationen eingesetzt werden. Die flexible und skalierbare, integrierte Technologieplattform und die Portallösungen für personalisierte Suche liefern Anwendern unabhängig vom zugrunde liegenden Medium exakt die Informationen, die sie brauchen.

FAST hat seinen Hauptsitz in Oslo, Norwegen, und betreibt Niederlassungen in Europa, Nahost und Afrika, den Vereinigten Staaten, Asien, Australien, Mittel- und Südamerika. Das Unternehmen ist unter dem Kürzel "FAST" an der Osloer Wertpapierbörse notiert. www.fastsearch.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Internet":

SolarWinds kauft SaaS-Überwachungslösung

So­lar­Winds hat die Über­nah­me des An­bie­ters Log­g­ly, Inc. ab­ge­sch­los­sen und da­mit auch des­sen SaaS-ba­sier­tes, ein­heit­li­ches Pro­to­koll­über­wa­chungs- und Pro­to­kol­lana­ly­se­pro­dukt, das Pro­to­koll­da­ten sam­melt, struk­tu­riert und zu­sam­men­fasst, in das ei­ge­ne Port­fo­lio in­te­griert.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.