FAST liefert erste Plattform für personalisierte Online-Shops

FAST Recommendations: Für jeden Kunden die passende Angebotspalette

München, (PresseBox) - Fast Search & Transfer (FAST), Anbieter unternehmensweiter Suchtechnologien und -lösungen, erweitert sein E-Commerce-System FAST ImPulse um FAST Recommendations. Das neue Modul wertet das Verhalten von Web-Nutzern aus und stellt daraufhin ein personalisiertes Angebots- und Informationssortiment zusammen. Dadurch können sich Online-Händler wichtige Wettbewerbsvorteile und höhere Umsätze sichern, die Komplexität und Kosten reduzieren sowie die Performance und Zuverlässigkeit des Dienstes erhöhen. FAST ist damit der erste Software-Anbieter mit einer suchbasierten Komplettlösung für innovative, personalisierte Online-Shops.

FAST Recommendations erkennt die Vorlieben und Interessen eines jeden Käufers. Auf Basis der Suchanfragen, der angeschauten Produkte, der Bestellungen und einiger freiwillig angegebener Informationen wie Alter oder Geschlecht erstellt das Tool ein persönliches Profil. Abgestimmt auf seine Shopping-Aktivitäten erhält der Surfer in Echtzeit aussagekräftige Vorschläge und Produktinformationen zur Auswahl. Das kann in Form von Anzeigen, Werbeaktionen, Texten, Links, Downloads und Nutzer-generierten Inhalten geschehen.

Recherchiert beispielsweise ein Besucher online über Fernsehgeräte der Marke Sony, bekommt er dazu neben den klassischen Produktinformationen, Foto und Preis automatisch wertvolle Anhaltspunkte und Angebote. So zeigt das System etwa Hinweise zu aktuellen Promotionen, Bewertungen von Fachpublikationen und anderen Nutzern, Tipps für die Bedienung sowie Artikel zu themenverwandten Techniken, etwa zu HDTV. Außerdem erhält er Informationen zu ergänzenden Produkten, in diesem Fall zu Racks, Gestellen, Schrankwänden, DVD-Playern, Filmangeboten auf DVDs oder zu Pflegemitteln für die Reinigung der Bildschirme.

Mit FAST Recommendations erhält der Online-Händler künftig alles Nötige für seinen E-Commerce-Shop aus einer Hand - von der Suche und Navigation bis zur Verwaltung der Produktinformationen und der Online-Vermarktung. "In den letzten Jahren sind die Suche und die Navigation zu Schlüsselqualifikationen der E-Commerce-Technologie avanciert. Mit ihnen können Einkäufer effektiver recherchieren und surfen, ohne dabei von ausufernden Online-Produktkatalogen überschüttet zu werden", meint Rachel Happe, Research Manager der Digital Marketplace Group bei IDC. "Die Innovationen im Bereich Recommendation haben E-Commerce einen großen Schritt vorangebracht. Die neuen Technologien erkennen das Online-Verhalten und die Vorlieben der User und filtern dementsprechend Informationen aus den Katalogen heraus. So entdecken die Käufer passende Produkte, an die sie vielleicht überhaupt nicht gedacht haben. Und der Online-Händler erhöht seinen Absatz."

Fast Search & Transfer Deutschland GmbH

FAST entwickelt Suchtechnologien und Business Intelligence Lösungen, die von bekannten Unternehmen weltweit mit hohen Ansprüchen an das Management von Informationen eingesetzt werden. Die flexible und skalierbare, integrierte Technologieplattform und die Portallösungen für personalisierte Suche liefern Anwendern unabhängig vom zugrunde liegenden Medium exakt die Informationen, die sie brauchen.

FAST hat seinen Hauptsitz in Oslo, Norwegen, und betreibt Niederlassungen in Europa, Nahost und Afrika, den Vereinigten Staaten, Asien, Australien, Mittel- und Südamerika. Das Unternehmen ist unter dem Kürzel "FAST" an der Osloer Wertpapierbörse notiert. www.fastsearch.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "E-Commerce":

Ransomware: die Hauptbedrohung der IT-Sicherheit

Im Jahr 2017 be­trug der durch­schnitt­li­che Scha­den pro Un­ter­neh­men durch Ran­som­wa­re 107.000 Eu­ro. Haupt­zie­le wa­ren Un­ter­neh­men aus dem Ge­sund­heits­we­sen. Zu die­sem Er­geb­nis kam ei­ne Stu­die im Auf­trag von So­phos.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.