7 Fassi-Krane für Trinkwasserversorgung der Mailänder

Albino, Bergamo, (PresseBox) - Vier Fassi-Krane F32A.0.23 und drei Fassi-Krane F40B.0.23, alle montiert auf Iveco Daily 35C15, wurden von Fassi Gru Milano an die Firma Massucco T. geliefert, die sie in einem Langzeitvertrag an Amiacque, einer Gesellschaft des CAP-Konzerns, verliehen hat, Das Unternehmen sichert die Wasserversorgung für über zwei Millionen Kunden

Neun brandneue Iveco Daily 35C15, von denen sieben mit Fassi-Kranen ausgerüstet sind, wurden kürzlich von Fassi Gru Milano an die Firma Massucco T. geliefert. Massucco T. wiederum vermietet in einem Langzeitvertrag die Fahrzeuge an Amiacque, eine operative Gesellschaft des CAP-Konzerns, der in der Metropolitregion Mailand und in einigen Gemeinden der Provinzen Monza und Brianza, Pavia, Varese und Como die Wasserversorgung verantwortet. Das Unternehmen erreicht über zwei Millionen Kunden, zu denen Bürger, Firmen sowie öffentliche und private Verwaltungsstellen gehören.

Vier Fahrzeuge wurden mit fester Pritsche, Abstützungen und heckmontiertem Fassi-Kran F32A.0.23 ausgestattet. Die Krane verfügen über hydraulische Winden Typ V5 und Funkfernsteuerungen RRC (Radio Remote Control). Die Heckmontage der Krane bietet beispielsweise bei der Verlegung von unterirdischen Wasserleitungen einen deutlich besseren Aktionsradius. Es handelt sich also um Fahrzeuge, die vor allem für Einsätze zur Erweiterung des Wassernetzes gedacht sind.

Die anderen drei Iveco Daily, die ebenfalls eine feste Pritsche haben, sind mit Fassi-Kranen F40B.0.23 ausgestattet und verfügen über Funkfernsteuerung Typ RRC. Sie sind hinter der Fahrerkabine aufgebaut. Diese Fahrzeuge sind vornehmlich für die Instandhaltung bestimmt, transportieren also Pumpen und andere Maschinen, die während der Einsätze benötigt werden und ab- bzw. aufgeladen müssen.

„Die Lieferung ist die zweite nach einer anderen vor einigen Jahren, was die Zufriedenheit von Amiacque mit dem Produkt von Fassi Gru bestätigt“, erklärt Mauro Moschi von Fassi Gru Milano. „Die neuen Fahrzeuge werden den vorhandenen zur Seite gestellt bzw. andere veraltete Modelle ersetzen. Fassi Gru Milano hat sich nicht nur um die Lieferung der Krane sondern auch um die Ausrüstung der 9 Iveco Daily gekümmert. Ein Fahrzeug davon erhielt eine Hebebühne und eines weiteres verfügt lediglich über eine Pritsche.“

Fassi Gru Milano entstand 2011 und ist eine Weiterentwicklung der Zusammenarbeit von Hydrocar und Fassi Gru, die 2007 begonnen hatte. Hydrocar ist eine Gesellschaft, die 1990 von Mauro Moschi, Piergiulio Trivella und Gabriele Cavalieri gegründet wurde und auf Hydraulik spezialisiert ist: Neben Kranen also auch Service für Ladebordwände und Kippvorrichtungen bietet. Der Firmensitz von Fassi Gru Milano befindet sich in Lainate, kurz vor Mailand an der Autobahn „Milano Laghi“. Die Niederlassung hat eine Hallenfläche von 2.500 m² und 8.000 m² Außenfläche. Hier befindet sich auch die Werkstatt, die sich um die Ausrüstung der Fahrzeuge für Amiacque gekümmert hat. Von hier aus werden auch der Kundendienst und der Vertrieb der Fassi-Krane für die Region gewährleistet, welches die Provinzen Mailand, Monza und Brianza, Como, Lecco, Varese, Novara und Pavia umfasst.

Im Firmensitz von Fassi Gru Milano arbeitet das Centro Revisioni Gru CRG (Kran-Revisions-Zentrum), das die Fassi-Kunden u.a. in Verwaltungsangelegenheiten unterstützt, von der Ausstellung der Lizenzscheine (für die es einen eigenen Unterrichtsraum für die Kurse gibt) über die regelmäßigen Wartungen bis hin zur Genehmigung der Fahrzeuge.

Der CAP-Konzern wurde vor bald 90 Jahren gegründet, um „Wasser in die Häuser der Mailänder zu bringen“. Das war nämlich das Ziel, mit dem einige Gemeinden 1928 das „Trinkwasser-Konsortium für die Gemeinden im Seveso-Flussbecken“ gründeten. Heute ist der CAP-Konzern mit seinem Vermögen das erste auf eine öffentliche Dienstleistung spezialisierte Unternehmen Italiens und kann mit Recht behaupten, dass es seine Mission erfolgreich ausgeführt hat. Der Aktionsradius ist heute größer geworden, die öffentliche Kapitalgesellschaft, an der auch lokale Behörden beteiligt sind, ist die größte Firma zur Verwaltung der Wasserversorgung in der Metropolregion Mailand und einigen Gemeinden in den Provinzen Monza und Brianza, Pavia, Varese und Como. Sie gewährleistet die Wasserversorgung von zwei Millionen Einwohnern, verwaltet die Netze und Anlagen, plant und realisiert Investitionen und führt alle Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten durch. Der CAP-Konzern verwaltet diese Dienstleistung gemäß dem Modell des „In-House-Providing“ und garantiert so die öffentliche Kontrolle der teilhabenden Behörden unter Einhaltung der Prinzipien der Transparenz, Verantwortung und Beteiligung. Mit seinem Knowhow und der öffentlich-rechtlichen Struktur bietet CAP eine kompetente Verwaltung mit einer unternehmerischen Organisation und ist in der Lage Investitionen zu planen und zu realisieren in bester Kenntnis über die regionale Infrastruktur für die Ressource Wasser.

Massucco T. S.r.l. ist eine Gesellschaft mit Sitz in Cuneo, die auf den Verkauf und Verleih von Gabelstaplern und Maschinen zur Erdbewegung spezialisiert ist. Das Unternehmen mit über 50 Jahren Erfahrung bietet ein großes Sortiment an Maschinen und gewährleistet Kundendienst, Ersatzteilservice und Beratung in ganz Italien,

Eigenschaften des Fassi-Krans F32A active
• Maximales Hubmoment: 2,75 tm / 27 kNm
• Maximale hydraulische Ausladung: bis zu 6,90 m
• Ausmaße: B 1,82 m, L 0,52 m, H 1,50 m
Elektronische/hydraulische Ausrüstung:
• Hydraulischer Mono-Steuerblock Walvoil
• Funkfernsteuerung RRC
• Vorrichtung zum sofortigen Anhalten und Manometer
Version active (.0) ohne Kniehebel
370°-Rotation mit Zahnstange und Ritzel

Eigenschaften des Fassi-Krans F40B active
• Maximales Hubmoment: 4,00 tm / 39 kNm
• Maximale hydraulische Ausladung: bis zu 9,40 m
• Ausmaße: B 1,90 m, L 0,55 m, H 1,60 m
Elektronische/hydraulische Ausrüstung:
• Hydraulischer Mono-Steuerblock Walvoil
• Funkfernsteuerung RRC
• Vorrichtung zum sofortigen Anhalten und Manometer
Version active (.0) ohne Kniehebel
370°-Rotation mit Zahnstange und Ritzel

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.