FAMOOS präsentiert modulare Pendelleuchte "elamina" in den BMW Brand Stores Paris und Brüssel

(PresseBox) ( München, )
.

- Innovation des Münchner Start-Ups ist Teil der BMW Ausstellungsreihe „MEET THE FUTURE"

- Sonderedition ist abgestimmt auf die ausgestellten i-Modelle des Autobauers

Der Leuchtenhersteller FAMOOS betritt internationales Parkett. In den kommenden Monaten präsentiert das Münchner Start-Up seine innovative modulare LED Pendelleuchte elamina in den BMW Brand Stores in Paris und Brüssel.

Im Fokus der BMW Ausstellungsreihe „MEET THE FUTURE" steht die Präsentation der BMW i und PHEV (plug-in hybrid electric vehicle) Modelle. Daneben ermöglicht der Autohersteller mehreren Partnerunternehmen, ihre zukunftsweisenden Produkte den Besuchern vorzustellen. Zu diesen ausgesuchten Entrepreneuren zählt auch FAMOOS. Das junge Münchener Unternehmen hat mit „elamina" eine Pendelleuchte geschaffen, deren Licht sich individuell an die Bedürfnisse des Nutzers anpasst. Interessierte Besucher können sich in dem Ausstellungsbereich der BMW i Serie von der Einzigartigkeit der Leuchte überzeugen. Sie besitzt in gewisser Weise sogar Parallelen zu den i-Modellen des Autobauers. „elamina" zeichnet sich durch die Verwendung von hochmoderner Technologie, Leichtbaumaterialen und einer futuristischen Form aus.

„Die modulare LED Leuchte von FAMOOS passt hervorragend zu unserem Ausstellungskonzept „MEET THE FUTURE". Wir wollten jungen und innovativen Partnerunternehmen eine Plattform für ihre eigenen Produkte bieten, die der intelligenten und futuristischen Technologie unserer neuen BMW i und PHEV Modelle entsprechen. So entsteht in unseren Brand Stores ein einmaliges Markenerlebnis für unsere Besucher", so die Fachabteilung bei BMW, die für Brand Experience Formate in den Brand Stores zuständig ist. Für die Ausstellung hat FAMOOS extra eine Sonderedition der Pendelleuchte in den BMW Farben Schwarz, Weiß und Blau kreiert. Die Ausstellung in Paris ist noch bis 25. Oktober 2015 und in Brüssel bis 30. Dezember 2015 zu besichtigen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.