SANCenter Appliance sorgt für Hochverfügbarkeit und Speicherkonsolidierung bei renommiertem Druck- und Verlagshaus

Oppermann Druck setzt auf Speicherlösung von FalconStor und eSeSIX

(PresseBox) ( Bad Säckingen/Rodenberg, )
Der Storage-Spezialist FalconStor Software, Inc. (Nasdaq: FALC) konnte die Oppermann Druck und Verlagsgesellschaft mbH & Co. in Rodenberg als Kunden gewinnen. Oppermann Druck hat die Storage-Lösung SANCenter implementiert, eine Appliance des Distributors und Lösungsanbieters eSeSIX, die auf FalconStors Speichersoftware IPStor basiert. SANCenter bietet dem renommierten Druck- und Verlagshaus Oppermann ein zentralisiertes Speichermanagement, Skalierbarkeit und die erforderliche Hochverfügbarkeit für einen ungestörten Druckbetrieb rund um die Uhr.

Das Internet-Zeitalter stellte die Oppermann GmbH vor neue Herausforderungen. Bisher schickten Kunden und Redakteure Druckvorlagen für Anzeigen, redaktionelle Beiträge und Bilder auf wieder beschreibbaren Datenträgern (z.B. MO-Disks) oder per ftp-Zugang. In letzter Zeit kamen die Druck-Dateien aber immer öfter als E-Mail-Attachment ins Haus. Der Speicherbedarf - nicht nur auf dem Mailserver - erhöhte sich explosionsartig. Neuer Speicherplatz musste her. Gleichzeitig war eine effektivere Methode für das Speichermanagement erforderlich.

"In enger Zusammenarbeit mit unserem Systemhaus EDV-Beratung Piekut haben wir über knapp zwei Jahre die Entwicklung von Speichermarkt und Technologien beobachtet", erläutert Dirk Nagel, Senior IT-Manager der Oppermann GmbH. "Wir suchten eine Lösung die unsere vorhandene, sehr komplexe DAS-Umgebung einbindet und fanden sie schließlich mit SANCenter."

Die SANCenter Lösung entspricht insbesondere den Anforderungen mittelständischer Unternehmen. Basierend auf der HighEnd-Storage-Software IPStor von FalconStor entwickelte eSeSIX mit SANCenter eine quasi schlüsselfertige OEM-Lösung speziell für Entry- bis Midrange SAN-Umgebungen. "Oppermann suchte eine Zukunftsoffene, innovative Lösung, die eine optimierte Auslastung sowohl des Personals als auch der Anlagen ermöglicht und gleichzeitig den unterbrechungsfreien 24hx7d Druckbetrieb sicherstellt", fasst Andreas Müller, Sales Manager Storage Systems bei eSeSiX Computer die Ausgangssituation zusammen. "Die Kombination von FalconStors Software IPStor mit der Hardware und den Services von eSeSIX erfüllt genau diese Anforderungen."

Mit Hilfe von SANCenter kann Oppermann jetzt mehr Speicher verwalten, bei gleichem Personal. Die Funktionen für Speichermanagement und Datensicherheit können dynamisch mit den aktuellen IT-Erfordernissen wachsen. Zuvor war die Serverfarm mit über 28 File- und Applikationsservern bereits ein rechtes Ungetüm für ein mittelständisches Unternehmen - mit entsprechend hohem Wartungsbedarf.

Zunächst wurden die Speicherkapazitäten der wichtigsten Server zusammengeführt, was auch das Backup wesentlich optimierte. Sowohl künftige Speichererweiterungen als auch die Speicher-Administration sind nunmehr von einer zentralen Stelle aus möglich. Als zweiten Schritt plant Oppermann noch in diesem Jahr die Implementierung eines zweiten SANCenters mit weiteren Funktionalitäten. Darunter eine Active/Active Failover-Funktion auf Basis der IPStor TimeMark Software, einer Snapshot-Funktion mit Rollback- und Undo-Features, sowie die Server-unabhängige Storage-Spiegelung aller LUNs auf ein SCSI-JBOD, welches mit den freigesetzten Festplatten aus den Servern aufgebaut werden soll. Auf diese Weise wird der Primärspeicher wesentlich besser genutzt.

Als zentrales FC-RAID System kam mit dem SANForce FC-RAID ein leistungsstarkes und vollredundantes RAID-System zum Einsatz. Die FC-Infrastruktur basiert auf Industrie-Standardprodukten von Broadcom/Gadzoox und Qlogic.

FalconStors Software IPStor ermöglicht den Aufbau einer intelligente SAN/NAS-Infrastruktur auch in heterogenen IT-Umgebungen. Die Software bietet ein umfassendes Set ausgereifter Speicher-Services für vereinfachtes Management, gesicherte Datenverfügbarkeit und -Wiederherstellung sowie optimierte I/O Performance.

Oppermann Druck
Die Oppermann Druck und Verlagsgesellschaft mbH & Co. hat ihren Unternehmenssitz in Rodenberg an der Deister, ungefähr 30 Kilometer südwestlich von Hannover. Als Zeitungsverlag gibt Oppermann vier eigene Anzeigenzeitungen heraus, die im Raum zwischen dem Steinhuder Meer im Norden, dem Teuteburger Wald im Süden, der niedersächsisch-nordrheinwestfälischen Landesgrenze im Westen und dem Raum um die Deister im Osten alle Haushalte mit zweimal wöchentlich erscheinenden Publikationen versorgen. Die vier Anzeigenzeitungen - Schaumburger Wochenblatt, Wunstorfer Stadtanzeiger, Lippe aktuell und Deister aktuell- erreichen eine Gesamtauflage von 285.000 Exemplaren. Weiter Informationen unter www.oppermann-druck.de.

Piekut EDV-Service Piekut EDV-Service, ansässig in der Nähe von Oppermann Druck, ist Spezialist für Entwicklung, Implementation und Unterstützung von Speicher- und Sicherheitslösungen, vornehmlich in der Druckindustrie. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte per E-Mail an g.piekut@piekut.de.

eSeSIX Computer Die eSeSIX Computer GmbH, mit Sitz in Pfaffenhofen/Ilm, ist ein Gesamtlösungsanbieter und Dienstleister für alle Fragen rund um Server Based Computing,

Storage sowie Security Lösungen und ist selbst Hersteller von THINTUNE, einer Thin Client Produktfamilie. Das Unternehmen wurde 1989 gegründet und präsentiert sich mittlerweile als die eSeSIX Unternehmensgruppe, wobei die eSeSIX Computer GmbH ein integraler Teil des Gesamtunternehmens ist. Daneben gibt es noch drei weitere Töchter: die eSeSIX Software GmbH, die eSeSIX NET GmbH und die eSeSIX Technologies GmbH.

Die eSeSIX Computer GmbH hat sich seit ihrem Bestehen eine umfassende Markt- und Kundenkompetenz mit sehr guten Referenzkunden geschaffen. Die Produkte namhafter Hersteller und Marktführer werden im Rahmen von Lösungskonzepten, erst nach hausinternen und intensiven Praxis -Tests, mit den Fachhandel als Partner bzw. PTP-Partner (Performance Team Programm) beim Endkunden präsentiert. Informationen zum PTP erhalten Sie direkt bei eSeSIX. Derzeit beschäftigt die

eSeSIX Unternehmensgruppe 35 Mitarbeiter. Der Geschäftsführer ist Engelbert Tretter. Weitere Informationen unter www.esesix-com.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.