PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 542029 (FAIST Anlagenbau GmbH)
  • FAIST Anlagenbau GmbH
  • Am Mühlberg 5
  • 86381 Krumbach
  • http://www.faist.de
  • Ansprechpartner
  • Simone Göse- Wagner
  • +49 (8282) 8880-162

Sehr gute Resonanz für Faist Lärmschutzwände

Erfolgreiche Messeteilnahme auf der InnoTrans in Berlin

(PresseBox) (Niederraunau, ) Zufrieden blickt die Firma Faist Anlagenbau auf das Messeergebnis zurück. Auf der InnoTrans in Berlin, Weltleitmesse für Verkehrstechnik, präsentierte das Unternehmen erstmals "vor großem Publikum" sein neues Lärmschutzsystem für Bahn-Hochgeschwindigkeitsstrecken bis 300 km/h. Die Besonderheit: das "Faist Rail" System unterscheidet sich deutlich von den bisher verfügbaren Lärmschutzwänden. Die Aluminium-Elemente sind selbsttragend und verzichten auf herkömmliche Niet- und Schraubverbindungen. Dies macht sie nicht nur nahezu wartungsfrei, sondern auch besonders resistent gegen Umwelteinflüsse.

Der Faist-Stand war als Station der geführten Neuheiten-Rundgänge täglich Anlaufstelle für interessierte Fachbesucher. An einer Modellwand erhielten die Besucher wertvolle Informationen über das hochleistungsfähige System.

Wilhelm Braun, Geschäftsführer bei Faist Anlagenbau, zieht eine äußerst zufriedene Bilanz: "Bei einem sehr positiven Messeklima konnten wir - als neuer Anbieter auf dem Sektor Bahn - unser "Rail System" einem breiten Fachpublikum vorstellen. Die Resonanz war sehr gut. Wir haben wertvolle Kontakte zu wichtigen Entscheidern im In- und Ausland geknüpft."

FAIST Anlagenbau GmbH

Faist Anlagenbau mit Hauptsitz in Krumbach/Niederraunau (Bayern) entwickelt, plant, produziert und montiert Schallschutzsysteme für industrielle Anwendungen in verschiedenen Branchen: Druckindustrie, Maschinenbau, Energieanlagen, Umformtechnik und Automobilindustrie. Faist Anlagenbau hat weltweit über 26 Niederlassungen und Vertretungen. Die Firma erzielte mit ca. 280 Mitarbeitern einen Umsatz von ca. 36 Mio € im Geschäftsjahr 2012.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.