PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 33342 (FACTUR Billing Solutions GmbH)
  • FACTUR Billing Solutions GmbH
  • Lombardenstraße 12-22
  • 52070 Aachen
  • http://www.factur.de
  • Ansprechpartner
  • Wolfgang Tiling
  • 0241 41366-123

SAP IS-U um nützliche Funktionen erweitern

Abrechnungsexperten setzen Praxiswissen in Software um

(PresseBox) (München, ) Die auf Abrechnungsprozesse für Energiedienstleister spezialisierte Factur Billing Solutions GmbH, Aachen, hat aus ihrer Erfahrung als ASP (Application Service Provider) und BSP (Business Service Provider) Tools entwickelt, die SAP IS-U um zusätzliche Funktionen bereichern. Diese Add-Ons stehen jetzt auch den Unternehmen zur Verfügung, die keine Factur-Dienstleistungen in Anspruch nehmen. Anlässlich der Euroforum-Jahrestagung „Stadtwerke 2005“, die vom 25. bis 27. April 2005 in Berlin stattfindet, stellt das Unternehmen die Software-Tools dem Fachpublikum vor.

Die Zusatzwerkzeuge fügen sich in bestehende SAP IS-U-Systeme und stellen Funktionen bereit, die besonders das Abrechnungswesen bereichern. Zum Beispiel hilft eines der Tools, Prozesse nach Auszug eines Kunden zu managen: Zähler werden oft nicht sofort gesperrt, wenn beim Auszug kein neuer Vertragspartner bekannt ist. Dank des Add-Ons können zum Beispiel Vermieter frühzeitig angefragt werden, ob sie den Anschluss lieber nutzen oder sperren lassen möchten – es kommt ein neuer Vertrag zustande oder das System generiert einen Sperrauftrag. Außerdem unterstützen das zeitnahe Abrechnen der erbrachten Leistungen und das Verfolgen der offenen Posten die schnelle und sichere Forderungsrealisierung. Das Add-On legt alle zur Abwicklung notwendigen Kontakte im Kundensystem an und dokumentiert sowie automatisiert durchgängig die beim Wegzug eines Kunden erforderlichen Prozesse.

Ein anderes Zusatzprogramm, das Factur-Dispositionstool, erleichtert die Einsatzplanung des Außendiensts. Dabei entfällt die manuelle Überprüfung der Auftragsdaten am Ausführungstag – eine Arbeit, die je nach Unternehmensgröße einen Auftragsplaner mehrere Stunden täglich bindet.

Diese und weitere Speziallösungen basieren auf der zweijährigen produktiven Nutzung von SAP IS-U im Zwei-Vertrags-Modell mit getrennten Buchungskreisen. Factur nutzte frühzeitig diesen Ansatz, der sich mittlerweile in der Branche durchsetzt, und konnte bereits etliche Erfahrungen sammeln. Die Softwareumgebung trägt sowohl dem informatorischen als auch dem buchhalterischen Unbundling Rechnung und wird in dieser Form zur Abrechnung einer halben Million Kunden genutzt.

Diese datentechnische Entflechtung brachte nicht nur veränderte Datenmodelle mit sich. Eine Vielzahl von Prozessen wurde – nicht zuletzt im Rahmen der Mitwirkung beim SAP-Projekt IDEX-GE als Pilotkunde – auf den Prüfstand gestellt und neuen Anforderungen angepasst. Die daraus resultierenden SAP-Softwarekomponenten sind bereits im Produktivsystem implementiert und gehen in Betrieb. Die SAP-Komponenten Energiedatenmanagement sowie Business Warehouse sind bereits integriert.

Dank der Add-Ons profitieren neben den ASP- und BSP-Kunden des Aachener Anbieters – insbesondere kommunale Energieversorger und Energiehändler – nun auch diejenigen Unternehmen von den Prozessoptimierungen, die mit praxiserprobten Werkzeugen ihre eigene SAP IS-U-Installation aufwerten möchten.

FACTUR Billing Solutions GmbH

Die FACTUR Billing Solutions GmbH in Aachen bietet Dienstleistungen rund um Kundenservice, Ablesung, Abrechnung und Forderungsmanagement an. Das Spektrum reicht von der Beratung über die Systembereitstellung bis zur kompletten Übernahme des Prozesses. Die Services bewirken, dass Rechnungen und Bescheide pünktlich und korrekt bei Energiekunden eintreffen und die zeitnahe Zahlungsverfolgung sorgt für ein minimales Forderungsrisiko. FACTUR hat die Unbundling-Vorgaben für die Medienabrechnung bereits realisiert und Abrechnungsprozess und -system mit Weiterentwicklungen optimiert. Zum Kundenkreis gehören Stadtwerke, Kommunen und Energiehändler.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.