Tag der offenen Tür an der Hochschule Stralsund

(PresseBox) ( Stralsund, )
Die Hochschule Stralsund lädt am Samstag, den 22. April 2017 um 10:00 Uhr zum Tag der offenen Tür ein. Eingeladen sind insbesondere Schülerinnen und Schüler, die sich über die Möglichkeiten des Studierens informieren wollen. Alle Türen sind offen, zu Laboren, Hörsälen, Bibliothek, Mensa, Sporthalle und sonstigen Einrichtungen der Hochschule. Professoren, Mitarbeitende und Studierende stehen allen Fragen rund um das Studium auf dem Campus direkt am Strelasund zur Verfügung. „Auch in Zeiten des Internets und sozialer Medien kann nichts den realen Eindruck und den persönlichen Besuch an einer Hochschule, in der man sein Studium absolvieren will, ersetzen.“ stellt Rektor Matthias Straetling fest. Besser kann man sich keinen Überblick über die 17 Bachelor- und 8 Master-Studiengänge verschaffen, die die Hochschule Stralsund mit ihren drei Fakultäten für Elektrotechnik und Informatik, für Maschinenbau sowie für Wirtschaft anbieten.

Nicht nur Studieninteressierte, auch alle anderen Interessierten, die einen Blick hinter die Kulissen werfen wollen, sind herzlich eingeladen. Neben Informationsständen rund um Studium und Forschung, werden auch die von Studierenden gebauten Rennwagen präsentiert, und für Kinder gibt es eine Campus Rallye sowie ein Kinderlabor. Ein Shuttlebus fährt um 9:35 Uhr und 10:30 Uhr vom Hauptbahnhof zur Hochschule und um 13:00 Uhr und 14:00 Uhr wieder retour.

In diesem Jahr gibt es ein ganz besonderes Highlight. Die Hochschule Stralsund, die seit dem 1. März 2017 stolz ihren neuen Namen trägt, wird an diesem Tag ihr neues Logo präsentieren. „Die Spannung steigt, und buchstäblich in der Nacht vom Freitag auf Samstag werden alle Schilder ausgetauscht, so dass sich unser Campus pünktlich zum Tag der offenen Tür flächendeckend mit unserem neuen Logo präsentiert.“ erklärt Claudia Rahn, die Projektleiterin und Adrian Stahl, als Dezernent für die technische Umsetzung zuständig, ergänzt „Es muss eine Punktlandung geben, und weil alle an einem Strang ziehen, wird es auch klappen.“

 

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.