Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 102795

Fachhochschule Münster Hüfferstraße 27 48149 Münster, Deutschland http://www.fh-muenster.de
Ansprechpartner:in Frau Martina Weiland +49 251 8362350
Logo der Firma Fachhochschule Münster
Fachhochschule Münster

Mittelalterliches Schwert an der FH von Sinterschicht befreit

Im Laserzentrum wird der wertvolle Fund aus dem Rhein mit modernster Technik gereinigt

(PresseBox) (Münster, )
Nur kurze Zeit hält die fest haftende Sinterschicht aus Muscheln und Quarzsand dem Laserlicht stand. Unerbittlich sprengen die Strahlen den Belag vom Knauf des hochmittelalterlichen Schwertes im Laserzentrum der Fachhochschule Münster. Bei einem Besuch hatten Nadine Wilhelm und Holger Becker vom Rheinischen Landes Museum in Bonn den kostba-ren Fund aus dem Rhein mitgebracht.

„Diese harte Schicht mit mechanischen Mitteln zu entfernen, ist sehr aufwendig und kaum ohne Beschädigung des weichen Metalls möglich“, erklärt der Restaurator Holger Becker. Das Kontergewicht des aus dem elften Jahrhundert stammenden Schwertes besteht aus einer empfindlichen Bronzelegierung. „Kurze, aber hochenergetische Laserlichtpulse, lassen die Schicht förmlich abplatzen ohne weitere Beschädigungen zu hinterlassen“, betont Jens Hildenhagen, der die Laserreinigung seit über zehn Jahren im Laserzentrum betreut.

„Sehr gern greifen Restauratoren aus ganz Deutschland und den benachbarten Niederlanden auf unser Labor für eine gezielte und äußerst schonende Reinigung von Kunstgegenständen mittels Laserstrahlung zurück“, weiß Prof. Dr.-Ing. Klaus Dickmann, Leiter des Laserzentrums. „Die Technik und das Know-how sind vorhanden, häufig mangelt es aber noch am allgemeinen Kenntnisstand, um die Chancen und Risiken richtig einzuschätzen und so die modernen Verfahren noch besser nutzen zu können“, ergänzt Hildenhagen.

Die angehende Restauratorin Nadine Wilhelm ist begeistert, wie gut und schnell der Laser das Schwert von der harten Sinterschicht befreit. Sie wird ihren Studienkolleginnen an der FH Köln davon berichten, um anschließend mit dem ganzen Studienkurs einen Besuch zum Laserzentrum der FH Münster zu unternehmen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2023, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.