PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 120148 (Fachhochschule Münster)
  • Fachhochschule Münster
  • Hüfferstraße 27
  • 48149 Münster
  • http://www.fh-muenster.de
  • Ansprechpartner
  • Presseverantwortlicher
  • +49 (251) 83640-90

Angehende Designer freuen sich über „Silbernen Junior“

Konzept von Studierenden der Fachhochschule und der Universität Münster überzeugt Jury

(PresseBox) (Steinfurt, ) „Ist doch uncool“, lautet oft die Antwort, wenn Jugendliche zu mehr sozialem Engagement aufgerufen werden. „Du² rockt“ ist die Botschaft, mit der ein Team aus Studierenden vom Fachbereich Design der Fachhochschule Münster und dem Marketing Centrum der Universität Münster die Einstellung der Kids zu gemeinnütziger Arbeit ändern will. „Ein stimmiges Konzept mit klarer strategischer Ausrichtung und einer kreativen Leitidee“, lobte der Gesamtverband der Kommunikationsagenturen (GWA). Eine unabhängige Jury aus Agenturmanagern, Marketingführungskräften der Industrie und Hochschulprofessoren würdigte die Leistung mit dem zweiten Platz beim „Junior Agency Award“.

„Der bedeutendste Wettbewerb für Nachwuchskräfte im Bereich Marketing und Kommunikation fand dieses Jahr zum zehnten Mal statt“, erklärt Rüdiger Quass von Deyen, Professor am Fachbereich Design. „Breaking the Silence“ lautete das Thema der Jubiläumsveranstaltung, zu der der GWA über 200 Studierende, Agenturchefs, Studienleiter und Gäste in die Fachhochschule Wiesbaden eingeladen hatte. Mit Kooperationspartnern aus dem Non-Profit-Bereich hatte er den Teilnehmern die Aufgabe gestellt, soziales Engagement durch lösungsorientierte Kommunikationsstrategien zu bewerben. Dieser Herausforderung stellten sich sieben Teams von Studierenden aus ganz Deutschland. Unterstützt wurden sie von Agenturen der GWA.

Das Münsteraner Team wurde von der Bertelsmann Stiftung mit einer Einführungskampagne für einen sozialen Tag an Schulen beauftragt und von der Agenta Werbeagentur Münster gecoacht. Unter der Leitung von Quass von Deyen und Prof. Dr. Heribert Meffert (WWU) entwickelten die Studierenden innerhalb eines Semesters die Kommunikationsstrategie „Du² – gemeinsam für deine Stadt“.
Zielgruppe sind Schülerinnen und Schüler der Klassen fünf bis 13. Eingesetzt wird die Kampagne zunächst als Pilotprojekt in Gütersloh, dem Sitz der Bertelsmann Stiftung. Wenn die Strategie funktioniert, soll das Projekt in elf weiteren deutschen Städten realisiert werden.

„Die Marke Du² ist jung und anerkennend. Sie zeigt, dass soziales Engagement cool und nicht langweilig ist“, zeigt sich Quass von Deyen vom Erfolg der Idee des Teams Münster überzeugt.

Fachhochschule Münster

Die Fachhochschule Münster steht in einer langen Bildungstradition: 1971 entstanden aus dem Zusammenschluss von staatlichen und privaten Bau- und Ingenieurschulen sowie Einrichtungen mit berufsbezogener Fachausbildung, gehört sie heute zu den größten und erfolgreichsten Fachhochschulen Deutschlands.

Der Anspruch der Fachhochschule Münster ist, die erste Adresse in Bildung und Forschung für die Praxis zu sein.

Qualität ist die Grundlage für alle Arbeitsbereiche der Hochschule. Sie ist Maßstab für die Lehre mit ihren vielfältigen, am Bedarf des Marktes ausgerichteten Angeboten. Sie ist Fundament für den exzellenten Forschungserfolg mit der bundesweit höchsten Drittmittelquote.

Sie ist die Triebfeder für Unternehmen, mit der Hochschule strategische Allianzen und Partnerschaften einzugehen. Und sie ist das Markenzeichen eines fein justierten Systems der internen Ressourcensteuerung. Alle Qualitätsmerkmale zusammen prägen das Bild dieser modernen, leistungsstarken und kundenorientierten Hochschule.