PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 239746 (Fachhochschule Lübeck)
  • Fachhochschule Lübeck
  • Mönkhofer Weg 239
  • 23562 Lübeck
  • http://www.fh-luebeck.de
  • Ansprechpartner
  • Frank Mindt
  • +49 (451) 300-5305

Eröffnung der Sonderausstellung "CO2 - Ein Stoff und seine Geschichte"

(PresseBox) (Lübeck , ) Am Sonntag, dem 22. Februar 2009, um 11 Uhr wird die neue Sonderausstellung "CO2 - Ein Stoff und seine Geschichte" im Lübecker Museum für Natur und Umwelt, Musterbahn 8 eröffnet.

Prof. Dr. Uwe Englisch und Prof. Dr. Peter Swidersky , beide von der Fachhochschule Lübeck , Fachbereich Angewandte Naturwissenschaften steuern bei der Eröffnungsveranstaltung Kurzvorträge zum Thema "Kohlendioxid in Natur und Technik" bei: "Photosynthese und regenerative Energien" lautet der Beitrag von Prof. Dr. Uwe Englisch. Prof. Dr. Peter Swidersky spricht über "Kohlendioxid in der Lebensmittelindustrie".

Kleine Vorführexperimente runden die Veranstaltung ab.

Die stellvertretende Museumsleiterin Dr. Susanne Füting führt in die Ausstellung ein.

Als die Erde jung war, enthielt ihre Atmosphäre 30 Prozent Kohlendioxid - abgekürzt CO2. Heute steckt dieses Kohlendioxid in Lebewesen und in den Böden. Die Sonderausstellung des Wissenschaftszentrums Umwelt der Universität Augsburg erzählt die Geschichte des Kohlendoxids als dreidimensionales, interaktives Erlebnis auf neue, spannende Weise. Die Reise beginnt bei den ältesten Zeugen der Urzeit und führt in die Gegenwart, wo wir Menschen in massiver Weise in die Kohlendioxid -Geschichte eingreifen. Alle Exponate können angefasst werden. Die Ausstellung lädt ein, Zusammenhänge zu entdecken und liefert Informationen zur aktuellen Klimadiskussion.

Der Eintritt zur Eröffnung kostet fünf Euro und die Karte berechtigt gleichzeitig zum Besuch des Hauses. Das Museum für Natur und Umwelt hat dienstags bis freitags von 9 - 17 Uhr geöffnet, am Wochenende ist das Haus von 10 - 17 Uhr geöffnet. Die Sonderausstellung "CO2 - Ein Stoff und seine Geschichte" ist vom 22.Februar bis zum 14.Juni 2009 in Lübeck zu sehen.