Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 324411

Technische Hochschule Lübeck Mönkhofer Weg 239 23562 Lübeck, Deutschland http://www.th-luebeck.de
Ansprechpartner:in Herr Frank Mindt +49 451 3005305
Logo der Firma Technische Hochschule Lübeck
Technische Hochschule Lübeck

Die FH Lübeck begrüßt den vierten Jahrgang des Deutsch-chinesischen Studienmodells

(PresseBox) (Lübeck, )
Mit einer offiziellen Begrüßungsfeier am Mittwoch, den 17. März 2010, heißt die Fachhochschule Lübeck (FHL) den vierten Jahrgang im Deutschchinesischen Studienmodells willkommen.

Seit dem Start im Jahr 2004 haben bis heute 127 chinesische Absolventinnen und Absolventen das kooperative Programm der FH Lübeck und der in Shanghai ansässigen East China University of Science and Technology (ECUST) erfolgreich durchlaufen. Im Programm werden chinesische Studierende in den zwei Studiengängen Environmental Engineering (Umweltingenieurwesen) und Information Technology (Informationstechnologie) ausgebildet.

Nach wie vor erfreut sich das Deutschchinesische Studienmodell einer großen Nachfrage und gewinnt auch in China zunehmend an Reputation, insbesondere aufgrund seines hohen fachlichen Anspruchs, seiner Praxisorientierung und der intensiven persönlichen Betreuung der Studierenden vor Ort.

In diesem Jahr schreiben sich 77 neue chinesische Studierende an der Fachhochschule Lübeck ein, davon 36 im Studiengang Environmental Engineering und 41 im Studiengang Information Technology. Sie haben bereits fünf Semester in Shanghai absolviert und schließen ihr Studium nach drei weiteren Semestern in Lübeck mit einem Doppelabschluss ab.

Im Rahmen des Patenschaftsprogramms "Chinabuddies" der FH Lübeck werden die Studierenden bei der Orientierung an ihrem neuen Studienort von 39 Lübecker Kommilitonen unterstützt. Bei gemeinsamen Freizeitaktivitäten bietet sich außerdem die Möglichkeit zu einem gegenseitigen kulturellen und sprachlichen Austausch.

Die Begrüßungsfeier findet von 11 -12 Uhr im Audimax, Hörsaal AM 2, Ende Mönkhofer Weg, Lübeck/Hochschulstadtteil statt. Im Anschluss besteht die Gelegenheit, bei einem kleinen Imbiss mit den Studierenden ins Gespräch zu kommen.

Als weitere Gäste und Redner sind Vertreterinnen und Vertreter der Hansestadt Lübeck, der Botschaft der V.R. China, des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) sowie des Kooperationspartners Wirtschaftsförderung und Technologietransfer Schleswig-Holstein GmbH (WTSH) angefragt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2023, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.