Bewerbungsphase für das Wintersemester 2012/ 2013 hat begonnen

(PresseBox) ( Lübeck, )
Der Sommer hat noch nicht richtig Tritt gefasst und schon geht es wieder los mit der Bewerbungsrunde für das Wintersemester 2012/ 2013. Jetzt Online bewerben und einen Studienplatz sichern! Vor knapp drei Wochen hat die Bewerbungsfrist an der Fachhochschule Lübeck begonnen und steht seitdem im Netz - www.fh-luebeck.de.

Die Bewerbungsfrist für die zulassungsbeschränkten Studiengänge der Fachhochschule Lübeck endet am 15. Juli 2012. Für den schnell näher rückenden Endtermin der zulassungsbeschränkten Studienangebote bietet das Onlineverfahren beste Möglichkeiten, sich innerhalb der Frist gründlich vorzubereiten und unkompliziert zu bewerben.

In dieser jetzt gestarteten Bewerbungsphase für das Wintersemester stehen fast alle Studienangebote der Fachhochschule Lübeck zur Auswahl. Auch der neue Studiengang Mechanical Engineering des Fachbereichs Maschinenbau und Wirtschaft, erstmals zum Sommersemester 2012 an den Start gegangen, ist zum Wintersemester mit von der Partie. Bei diesem Angebot handelt es sich um einen dreisemestrigen internationalen Master, der ein erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium, möglichst im Maschinenbau (Diplom oder Bachelor) voraussetzt.

Weiteren Hinweise und Informationen zu den Studienangeboten, den Studienvoraussetzungen und zum Bewerbungsverfahren sind auf den Seiten für Studieninteressierte der FH Lübeck www.fh-luebeck.de hinterlegt.

Grundlegend gilt:

Bewerbungen sind nur innerhalb der festgesetzten Fristen (vom 01.05. 2012 bis 15.07.2012 und 31.8.2012) möglich. Die Unterlagen sind im Anschluss an die online-Bewerbung schriftlich nachzureichen und müssen die Fachhochschule Lübeck bis zum 15.7. (zulassungsbeschränkt) bzw. bis zum 31.08. (zulassungsfrei) erreicht haben.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.