PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 232196 (Fachhochschule Koblenz)
  • Fachhochschule Koblenz
  • Konrad-Zuse-Straße 1
  • 56075 Koblenz am Rhein
  • http://www.hs-koblenz.de
  • Ansprechpartner
  • Petra Gras
  • +49 (261) 9528-249

Studierende lernten modernes Gas- und Dampfkraftwerk kennen

(PresseBox) (Koblenz/Mainz , ) Theorie und Praxis so nah wie möglich miteinander zu verknüpfen, ist ein Ziel, das sich die Studierenden des Studiengangs Elektrotechnik der Fachhochschule Koblenz auf die Fahnen geschrieben haben. Aus diesem Grunde machten sich 18 von ihnen auf den Weg nach Mainz, um eines der modernsten Kraftwerke der Welt - das Gas- und Dampfkraftwerk (GuD Kraftwerk) - zu besichtigen. Die Exkursion wurde in Eigeninitiative organisiert und von Prof. Dr. Karl-Josef Mürtz begleitet.

In der Cafeteria des Kaftwerkes im Mainzer Industriegebiet begrüßte Diplom-Ingenieur Müller die Gäste aus Koblenz. Er gab zunächst einen historischen und technischen Überblick über die drei am Standort befindlichen Kraftwerke. Beim anschließenden Rundgang durch das Kraftwerk 3, die GuD-Anlage, erhielten die Teilnehmer Einblick in die verschiedenen Bereiche des Kraftwerkes - angefangen von der Ansaugluftfiltereinrichtung über die Gasturbine, den Abhitzedampferzeuger, die Dampfturbine bis hin zur Kraftwerksleitstelle. Besonders die Ausmaße der einzelnen Kraftwerksbauteile lassen sich in der Theorie nur sehr schwer darstellen. Umso interessanter war es für die Studierenden die Technik in Natura zu sehen, zu hören und zu fühlen.

Anschließend hatten die angehenden Elektroingenieure die Möglichkeit, Fragen zu stellen und sich über Abschlussarbeiten und Berufsaussichten bei der Kraftwerke Mainz-Wiesbaden AG zu informieren.