Tagung in Wolfsburg: Kunststofftrends im Automobil

(PresseBox) ( Wolfenbüttel, )
Zum 4. Mal findet in Wolfsburg am 29. und 30. September 2009 im CongressPark eine Tagung zum Thema 'Kunststofftrends im Automobil' statt. Ausrichter sind die Fachhochschule Braunschweig/Wolfenbüttel, WIN Werkstoff Innovation Niedersachsen, und erstmals die Wolfsburg AG als neuer Kooperationspartner.

Die Tagung hat sich in Wolfsburg fest etabliert, denn hier berichten namhafte Referenten über die neuesten Entwicklungen. Das Themenspektrum umfasst neue Verfahren, Messmethoden und Trends. Eine begleitende Fachausstellung bietet zusätzlich die Möglichkeit, das eigene Unternehmen zu präsentieren. "Angesichts eines anhaltenden Trends des zunehmenden Einsatzes von polymeren Werkstoffen im Fahrzeugbau ist ein solches Forum eine willkommene Gelegenheit zum Austausch zwischen Branchenexperten", sagt Annelore Burggraf, Leiterin der Koordinierungsstelle WIN. Weitere Informationen unter Telefon +49 (5361) 841575 oder www.werkstoffinnovation.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.