Klaus-Peter Tiemann wird Ehrensenator der Technischen Hochschule Brandenburg

Beschluss des Senats

(PresseBox) (Brandenburg an der Havel, ) Der Senat der Technischen Hochschule Brandenburg (THB) hat auf seiner 250. Sitzung im 25. Jahr ihres Bestehens den langjährigen Unterstützer Dr. Klaus-Peter Tiemann zum Ehrensenator der Hochschule ernannt. Die Verleihung der Ehrensenatorwürde erfolgt auf dem Festakt zum 25-jährigen Jubiläum der Hochschule am 12. Oktober 2017.

THB-Präsidentin Prof. Dr.-Ing. Burghilde Wieneke-Toutaoui: „Dr. Klaus-Peter Tiemann unterstützt die Technische Hochschule Brandenburg seit ihrer Gründung 1992 und ist ein wichtiger Netzwerkpartner für uns. Ich freue mich, dass wir uns auf diese besondere Weise bei ihm für sein Engagement bedanken und unsere Verbundenheit zum Ausdruck bringen können.“

Seit 2001 ist er Vorsitzender der Gesellschaft der Freunde der Freunde der Technischen Hochschule Brandenburg, der er seit der Gründung 1993 angehört. Tiemann ist außerdem Initiator und Hauptsponsor des Innovationspreises der THB,  Gründungsmitglied der Studierendenstiftung und Stipendiengeber für Studierende.

Die THB hat die Möglichkeit, Persönlichkeiten, die sich in besonderer Weise um die Entwicklung der Hochschule verdient gemacht haben, zu Ehrensenatoren zu ernennen. 

Es ist die dritte Ernennung eines Ehrensenators der THB seit der Gründung der Hochschule. Im Jahr 2008 wurde Rolf Hauschildt und Heiner van de Loo die Ehrensenatorwürde im Zusammenhang mit ihrem Engagement bei der Gründung der Studierendenstiftung im Jahr 2007 verliehen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.