PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 233291 (Technische Hochschule Brandenburg)
  • Technische Hochschule Brandenburg
  • Magdeburger Str. 50
  • 14770 Brandenburg an der Havel
  • http://www.th-brandenburg.de
  • Ansprechpartner
  • Stefan Parsch
  • +49 (3381) 355-103

Gut vorbereitet auf Abitur und Studium?

Neue Studien-Vorbereitungskurse in Brandenburg an der Havel und Pritzwalk

(PresseBox) (Brandenburg an der Havel, ) Der Frühling lässt noch auf sich warten, aber die neuen Studien-Vorbereitungskurse der Fachhochschule Brandenburg (FHB) sind schon da! Diese Kurse richten sich an studieninteressierte Berufstätige und Schüler (insbesondere Abiturienten). Sie werden - sofern sich genügend Teilnehmer finden - in Brandenburg an der Havel und Pritzwalk stattfinden und beginnen dann Ende Februar 2009 in Brandenburg/Havel bzw. Ende März 2009 in Pritzwalk (Anmeldeschluss: 16. Februar 2009 / Brandenburg/Havel bzw. 16. März 2009 / Pritzwalk).

Die FH Brandenburg bietet diese Kurse nun schon seit vier Jahren in Kooperation mit der Agentur für wissenschaftliche Weiterbildung und Wissenstransfer (AWW) e. V. und der Bildungsgesellschaft mbH Pritzwalk (GBG Pritzwalk) an. Die Kurse des aktuellen Durchgangs finden abends bzw. samstags statt, sind also gut nutzbar für Berufstätige und Schüler. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit - je nach eigenen Wünschen und Bedürfnissen - einen Mathematik-Kurs oder einen Kurs zu Lernkompetenzen (Soft Skills) zu belegen.

Besonders beliebt sind die Kurse bei Abiturienten, die sich auf das Abitur vorbereiten wollen: Die Mathe-Abi-Klausur wird dieses Jahr am 29. April geschrieben! Sehr hilfreich sind diese Angebote auch für Berufstätige und andere Studieninteressierte, die sich berufsbegleitend weiterqualifizieren und mit Hilfe der Kurse für ein Studium fit machen wollen. Hier können sie ihr verschüttetes Wissen wieder ausgraben und auffrischen. Ein freiwilliger Mathematik-Abschlusstest soll den Teilnehmern dann selbstkritisch ihren neuen Kenntnisstand signalisieren.

Die Präsenztermine - jeweils abends bzw. am Samstag - sind der Kern der Kurse. Sie werden in den Selbstlernphasen zu Hause - betreut über die AWW-Lernplattform - vertieft und abgerundet. Die Kursteilnehmer erhalten zum Nacharbeiten und Üben Selbststudienmaterialien des Hochschulverbundes Distance Learning sowie weitere Handouts der Dozenten. Als Lehrkräfte kommen erfahrene Dozenten der FH Brandenburg zum Einsatz.

Für die Teilnahme an den Kursen werden Beiträge in Höhe von 150 Euro (Mathematik) bzw. 50 Euro (Wie studiere ich richtig?) erhoben. Im Preis enthalten sind die zum Selbstlernen didaktisch aufbereiteten Lernmaterialien.

Weitere Informationen/Anmeldeformulare: http://www.fh-brandenburg.de/svk.html .