Informationen für Schüler(innen) zum Studium an der Hochschule Amberg-Weiden

Start am 20. Oktober 2008

(PresseBox) ( Weiden, )
Die Hochschule Amberg-Weiden bietet im Oktober und November 2008 wieder eine Informationsreihe für Schülerinnen und Schüler über die Studienmöglichkeiten an der Hochschule an.

Start ist am Montag, 20. Oktober 2008, an der Hochschule in Amberg. Von 14.00 bis 15.00 Uhr werden von der Studienberatung alle Studiengänge, deren Schwerpunkte und das Zulassungsverfahren erläutert. Von 15.00 Uhr bis 16.30 Uhr wird dann ein Mitmach-Praktikum aus dem Studiengang Umwelttechnik angeboten, mit dem Thema "Analyse von Schadstoffen in Wasser, Luft und Boden". Treffpunkt ist jeweils im Innenhof der Hochschule in Amberg, Kaiser-Wilhelm-Ring 23, Eingang zur Fakultät Maschinenbau/Umwelttechnik.

Am Dienstag, 21. Oktober 2008, werden an der Hochschule in Weiden von 14.00 bis 15.00 Uhr alle Studienmöglichkeiten und ihre Zulassungsverfahren unter Betonung der zulassungsbeschränkten Studiengänge in Weiden (numerus clausus) vorgestellt. Treffpunkt ist im Erdgeschoss der Hochschule in Weiden, Hetzenrichter Weg 15, Foyer vor der Bibliothek.

Alle an einem Studium an der Hochschule Amberg-Weiden Interessierten sind zu den Informationen herzlich eingeladen. Anmeldungen sind möglich unter Tel. 09621/482-215, 482-197 oder per Email: w.weber@haw-aw.de. Die Informationsangebote im Oktober und November 2008 sind auch auf der HAW-Homepage (www.haw-aw.de) abrufbar.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.