Duales Studium an der HAW: Unterzeichnung von Kooperationsvereinbarungen mit der HUBER SE (Berching) und der Sparkasse Amberg-Sulzbach (Amberg)

(PresseBox) ( Weiden, )
Die Hochschule Amberg-Weiden unterzeichnete am 25. Oktober 2010 mit der HUBER SE (Berching) und der Sparkasse Amberg-Sulzbach (Amberg) zwei weitere Kooperationsvereinbarungen zur Durchführung dualer Studienangebote.

Mit der HUBER SE, tätig in der Abwassertechnik, erfolgte die Vertragsunterzeichnung für ein Verbundstudium im Studiengang Maschinenbau mit Beginn im Jahr 2011, mit begleitender Ausbildung beim Unternehmen HUBER zum/zur Technischen Zeichner(in). Ziel dieses Verbundmodells ist, dass die Teilnehmer innerhalb von viereinhalb Jahren sowohl den Studiengang Maschinenbau in der Fakultät Maschinenbau/Umwelttechnik der Hochschule in Amberg als auch den Ausbildungsberuf zum/zur Technischen Zeichner(in) bei der HUBER SE absolvieren. Zusätzlich wurde zwischen der HAW und dem Unternehmen ein Studium mit vertiefter Praxis für die Studiengänge Umwelttechnik und Wirtschaftsingenieurwesen vereinbart.

Die Kooperationsvereinbarung mit der Sparkasse Amberg-Sulzbach bezieht sich auf ein Studium mit vertiefter Praxis im Studiengang Handels- und Dienstleistungsmanagement. Hier leisten die teilnehmenden Studierenden wesentlich umfangreichere Praxisphasen bei der Sparkasse Amberg-Sulzbach ab, als in der Studienordnung vorgeschrieben.

Wir dürfen Ihnen zwei Fotos von den Vertragsunterzeichnungen beifügen.

Huber-Vertrag-Dual-2010.jpg (von links): Jens Binder (HUBER SE), Sabine Märtin (HAW), Präsident Prof. Dr. Erich Bauer (HAW), Georg Huber (Vorstandsvorsitzender HUBER SE), Prof. Dr. Franz Bischof (HAW, Dekan Fakultät Maschinenbau/Umwelttechnik).

Sparkasse-Vertrag-Dual-2010.jpg (von links): Sabine Märtin (HAW), Präsident Prof. Dr. Erich Bauer (HAW), Dieter Meier (Vorstandsvorsitzender Sparkasse Amberg-Sulzbach), Frau Edith Achatzi (Sparkasse Amberg-Sulzbach).
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.