Internet-Angebot zum Thema Betreuung und Pflege bündelt hilfreiche Adressen und Informationen

Altenpflegeheime.com: Sich umfassend informieren, verantwortungsvoll entscheiden

Kreuzlingen, (PresseBox) - Wenn ein älterer Mensch nicht mehr allein zurechtkommt, beginnt für die Angehörigen eine Zeit voller Sorge und Unsicherheit: Wie kann Mutter möglichst lange in ihrer vertrauten Umgebung bleiben? Woran erkennt man ein gutes Pflegeheim? Welche anderen Wohnformen gibt es für das Leben im Alter? Auf www.altenpflegeheime.com wurde eine Fülle wichtiger Informationen, Adressen und Links zusammengetragen, die Angehörige auf dem Weg zu einer verantwortungsvollen Entscheidung begleiten.

„Der Wohnraum ist für alte oder behinderte Menschen ein maßgeblicher Faktor der Lebensqualität“, heißt es in der Rubrik „Betreuung und Pflege im eigenen Zuhause“. Daher steht vor der Entscheidung, in ein Heim umzuziehen, die Prüfung der Alternativen: So ist es vielleicht schon eine große Erleichterung, die Wohnung auf Stolperschwellen zu prüfen und kleinere Umbauten vorzunehmen, etwa das Bad rutschsicher zu machen. Auch genügt oft schon die regelmäßige Hilfe im Haushalt, um die Selbständigkeit alter Menschen weitgehend zu erhalten. Ein zusätzliches Gefühl der Sicherheit schafft auch ein Notrufgerät, das am Körper befestigt in jeder misslichen Lage bedient werden kann. Das Internetportal listet übersichtlich auf, was alles zu bedenken ist. Links führen direkt zu entsprechenden Senioren-Beratungsstellen oder dem Bundesverband der Hausnotrufdienste.

Bei fortgeschrittener Gebrechlichkeit stellt sich dennoch unweigerlich die Frage, ob ambulante Pflege durch einen Pflegedienst ausreicht oder ein Heimplatz die umfassendere Betreuung bieten kann. Davor steht allerdings die Feststellung der Pflegestufe durch die medizinischen Dienste der Pflegekassen. Altenpflegeheime.com erklärt in verständlicher Form, welchen Grad der Hilfebedürftigkeit etwa die Pflegestufe 3 voraussetzt. Auch sind die Pflegesätze aufgelistet, die die Pflegekassen für private, ambulante oder stationäre Pflege zahlen.

Weitere Menüpunkte widmen sich den Qualitätskriterien für Heimeinrichtungen und dem Umzug ins Heim mit allem, was bei dieser oft endgültigen Entscheidung zu bedenken ist. Ein „Info-Pool“ behandelt eng angrenzende Themen von Gesundheits-News bis zu Patientenverfügungen. Auffallend an den Inhalten des Portals ist die Informationstiefe bei gleichzeitig sachlicher wie sensibler Darstellung der für Viele belastenden Themen.

Nicht zuletzt hilft die Altenheim- und Pflegedienstsuche mit Portleitzahl- und Stichwortsuche sowie interaktiver Deutschlandkarte beim Finden der richtigen Betreuung in Wohnortnähe. Auch verlinkte Websites wie das Pflegeportal bieten ihre Dienste bei der Suche nach freien Heimplätzen an.

Fach- und Informationsmedien GmbH

Die Firma Fach- und Informationsmedien GmbH unter der Geschäftsführung von Manuela Rickenbacher betreibt unter der Domain www.museumsfuehrer.info ein Portal rund um das Thema Museum. Mit der Suchfunktion können Museen aller Art schnell gefunden werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.