PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 367445 (eza! Energie- & Umweltzentrum Allgäu gGmbH)
  • eza! Energie- & Umweltzentrum Allgäu gGmbH
  • Burgstraße 26
  • 87435 Kempten (Allgäu)
  • http://www.eza-allgaeu.de
  • Ansprechpartner
  • Martin Sambale
  • +49 (831) 960286-20

Klimaschutzpolitik mit dem European Energy Award® ausgezeichnet

Fünf Kommunen werden beim Allgäuer Energietag geehrt

(PresseBox) (Kempten (Allgäu), ) Die Gemeinden Wasserburg (Bodensee) und Wildpoldsried waren vor über einem Jahr bayernweit die ersten Kommunen, die erfolgreich die externe Überprüfung ihrer Energie- und Klimaschutzpolitik meisterten. Dieses Jahr folgten im Allgäu Pfronten sowie Murnau in Oberbayern und Donauwörth in Nordschwaben, die ebenfalls von eza! betreut wurden. Allen gemeinsam wurde am 5. Juli 2010 im Bayerischen Umweltministerium die Auszeichnung European Energy Award® für ihre erfolgreiche Energie- und Klimaschutzpolitik überreicht.

Für diesen Erfolg sind in allen Kommunen viele Menschen, Ehrenamtliche und Mitarbeiter der Verwaltungen verantwortlich, die in den kommunalen Energieteams als Motor der Energiepolitik wirken. Um die erfolgreiche Arbeit der Städte und Gemeinden und vor allem der Mitglieder der Energieteams zu honorieren, ehrte eza! beim Allgäuer Energietag im Rahmen der Festwoche, neben den Allgäuer Solarmeistern auch die mit dem European Energy Award® ausgezeichneten Städte und Gemeinden.

"Die Auszeichnung mit dem European Energy Award® ist ein Zeichen dafür dass die Gemeinde oder Stadt eine zielstrebige, ganzheitliche Energie- und Klimaschutzpolitik führt und sich hier über Jahre hinweg kontinuierlich weiterentwickelt hat" betont eza!-Geschäftsführer Martin Sambale. Er sprach bei seiner Laudatio Highlights der ausgezeichneten Gemeinden, wie den kostenlosen Ortsbus in Pfronten, die intensive Nutzung erneuerbarer Energien in Wildpoldsried oder das sehr aktive Energieteam in Wasserburg an.

Der European Energy Award®(eea) ist ein europaweit einheitliches Zertifizierungs- und Qualitätsmanagementsystem an dem Europaweit über 700 Städte und Gemeinden teilnehmen. eza! ist für den eea regionale Geschäftsstelle und berät zwölf Städte und Gemeinden bei der Umsetzung. Als Ergänzung zur Arbeit in den Gemeinden finden regelmäßig Erfahrungsaustauschtreffen, Weiterbildungen und Exkursionen statt.

Weitere Informationen zum European Energy Award und zu den ausgezeichneten Gemeinden gibt es im Internet unter www.eza-klimaschutz.de