Neuer Distributor für Extreme Networks: KOMSA Systems erweitert sein Angebot

(PresseBox) ( München, )
Extreme Networks, Inc. (Nasdaq: EXTR), Anbieter von Netzwerklösungen für die mobile Welt, erweitert sein Vertriebsnetz um einen weiteren Distributor. Der Konvergenz-Spezialist KOMSA Systems nimmt ab sofort die Switching-Lösungen des amerikanischen Netzwerkausrüsters in sein Portfolio auf.

Gemeinsam wollen die beiden Unternehmen die Marktsegmente für Cloud-Umgebungen, Rechenzentren, Wireless-Lösungen und konvergente Netze adressieren. Zudem möchten Extreme Networks und KOMSA Systems ihre Partner gezielt dabei unterstützen, Projekte in ausgesuchten Branchen wie dem Gesundheitswesen, dem Education-Markt und dem Behördensegment umzusetzen. Dazu ist eine enge Zusammenarbeit in den Bereichen Partner-Recruiting, Know-how-Transfer sowie eine gezielte Marketingkooperation geplant. Die Kernkompetenz von KOMSA Systems liegt im Verstehen der speziellen Kundenprozesse und dem darauf abgestimmten Bereitstellen dedizierter Lösungen im TK- und IT-Netzwerkbereich. Der Distributor verfügt über mehr als elf Jahre Erfahrung in diesem Marktsegment.

"Projekte im Bereich Sprach-Daten-Konvergenz sind anspruchsvoll und komplex", erklärt Rolf Mittag, Geschäftsführer von KOMSA Systems. "Das Produktangebot an hochleistungsfähigen Ethernet-Switches von Extreme Networks eignet sich sehr gut für unsere Systemhauspartner, um solche anspruchsvollen Projekte effizient umzusetzen."

"Wir freuen uns, mit KOMSA Systems einen sehr erfahrenen und kompetenten Distributionspartner gefunden zu haben, der sich bestens im Markt für Konvergenzlösungen auskennt und für den seine Partner im Mittelpunkt der Zusammenarbeit stehen", sagt Jürgen Kirchmann, Regional Director DACH bei Extreme Networks.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.