Extreme Networks informiert Kunden, Partner und Berater

Aktuelle Purple Update Tour durch Deutschland; Neue Stammtische für Consultants;

München, (PresseBox) - Extreme Networks (Nasdaq: EXTR), Hersteller von Netzwerkinfrastrukturlösungen auf Basis von Ethernet, startet erneut eine Roadshow durch Deutschland: Im Rahmen der Purple Update Tour informiert der Netzwerkhersteller Endkunden und Vertriebspartner über Neuerungen in der Produktpalette und stellt lokale Referenzen vor. Zudem organisiert Extreme Networks im Rahmen des kürzlich gestarteten Consultant-Programms erstmals eine Reihe von Stammtischen speziell für Berater.

Die Purple Update Tour wendet sich an Kunden und Partner von Extreme Networks. Um die Teilnehmer möglichst zielgerichtet zu informieren, sind die Veranstaltungen zweigeteilt: Vormittags geht es in erster Linie um die allgemeinen Schwerpunkte von Extreme Networks und das Portfolio im Markt sowie um brandaktuelle technische Neuerungen der Produkte. Beginn ist jeweils um 9:30 Uhr. Nach dem gemeinsamen Mittagsessen ist das Purple Update von 14 bis 15:30 Uhr den Vertriebspartnern von Extreme Networks vorbehalten.

Die Consultant-Stammtische sind Teil des gleichnamigen Consultant-Programms, das der Hersteller im August dieses Jahres vorgestellt hat. Die Veranstaltungen richten sich speziell an Beratungshäuser und unabhängige Berater. Der offizielle Teil der Stammtische ist von jeweils 16 bis 18:30 Uhr geplant. Im Anschluss spendiert Extreme Networks ein gemeinsames Abendessen, bei dem sich die Teilnehmer weiterführend austauschen können.

"Mit dieser ersten Serie von Consultant-Stammtischen möchten wir Beratern zunächst ganz allgemein unser Unternehmen und unsere Lösungen vorstellen.

Als Schwerpunktthema haben wir für den Start dieser Informationsveranstaltungen das Thema Netzwerk-Security gewählt", erläutert Jennifer Koch, Sales Manager Channel Partner & Distribution für Zentral- und Osteuropa bei Extreme Networks.

Extreme Networks Germany GmbH

Extreme Networks Inc. (Nasdaq: EXTR) entwickelt, fertigt und implementiert Infrastrukturlösungen auf Basis von Ethernet-Technologie, die den größten Herausforderungen bei der Kommunikation über Datennetze gerecht werden.
Unser Bekenntnis zu offenen Netzwerkstandards hebt uns von anderen ab, da wir unseren Kunden einen umfassenden Einblick in und noch nie dagewesene Kontrolle über ihre Anwendungen und Dienste ermöglichen. Wir glauben fest daran, dass Offenheit die beste Grundlage für Wachstum, Freiheit, Flexibilität und Vielfalt ist. Unsere Lösungen eignen sich für Unternehmen und Service Provider, die leistungsstarke und konvergente Netzwerke benötigen, die Sprache, Video und Daten über eine gemeinsame drahtgebundene und drahtlose Infrastruktur transportieren. Weitere Informationen gibt es unter http://www.extremenetworks.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.