PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 585125 (Extensis Europe)
  • Extensis Europe
  • Suites 17 &18, Newton House, Northampton Science Park, Kings Park Road, Moulton Park
  • NN36LG Northampton
  • http://www.extensis.com/de
  • Ansprechpartner
  • Vera M. Sander
  • +49 (89) 890667-0

Extensis präsentiert den neuen Portfolio Server 11

Neue Funktionen in Portfolio Server 11 ermöglichen noch individueller auf die Digital Asset Management Anforderungen in Unternehmen einzugehen

(PresseBox) (Portland, Oregon, ) Extensis, ein Geschäftsbereich der Celartem Inc., gibt die Verfügbarkeit seiner neuesten Digital-Asset-Management-Lösung (DAM), Portfolio Server 11 bekannt.

Portfolio Server 11 ermöglicht Unternehmen mit großen Sammlungen von Rich-Media-Dateien, diese anhand ihrer individuellen Bedürfnisse zu verwalten. Zu den Neuerungen der Version 11 gehören ein individuell anpassbarer Web-Client und die Unterstützung der Amazon Electric Compute CloudTM (EC2). Damit können Nutzer die Digital-Asset-Management-Lösung ihren individuellen Bedürfnissen anpassen. Zusätzlich unterstützt Portfolio Server 11 Streaming und Umwandlung von in HD-Qualität aufgezeichneten Videos auf mobilen Endgeräten wie Smartphones oder Tablets (iPad). Durch die verbesserten Katalogisierungs- und Suchfunktionen können die Nutzer des Portfolio Servers 11 erheblich Kosten und Zeit einsparen.

Dazu sagt Davin Klutzz, Director of Product Stategy bei Extensis: "Durchschnittlich sparen die Nutzer des Portfolio Servers zweieinhalb Stunden Arbeit je Arbeitskraft und Woche ein. Zusammengenommen ergibt das ein Einsparpotential von 3000 $ jährlich pro Mitarbeiter. Bei vielen Arbeitsplätzen beeinflusst das die Unternehmensbilanz erheblich."

Portfolio Server 11 ist schnell und einfach aufzusetzen, kostengünstig zu verwenden und benötigt nur eine sehr kurze Einarbeitung. Daher wird durch ihn DAM für Unternehmen und Arbeitsgruppen beliebiger Größe leichter verfügbar. Er kann skalierbar in verschiedensten Umgebungen eingesetzt werden und ermöglicht durch seine integrierte API auch die Zusammenarbeit mit anderen geschäftlichen IT-Systemen. Gleichzeitig bietet er ein günstiges Preis-/Leistungsverhältnis bei einfacher Bedienung, was kleineren Unternehmen entgegen kommt.

Kluttz merkt an: "Wir glauben, dass Digital Asset Management einfach implementierbar sein muss und den Arbeitsablauf der Benutzer nicht grundlegend ändern darf. DAM sollte für den Anwender arbeiten - nicht umgekehrt. Mit Portfolio Server 11 hat Extensis die Verwendung von DAM noch einfacher gemacht."

Produktvorteile

Die neueste Version des Portfolio Servers lässt sich an jede Organisation oder Arbeitsgruppe anpassen und enthält folgende neue Features:

- Anpassbarer Web Client, der sich mit Logo und Benutzerführungs-Design des Anwenders ausstatten lässt.
- Individualisierbare Benutzerschnittstelle, die sich an den Bedarf in Puncto Organisation, Dateneingabe und -suche anpasst.
- Eine Favoriten-Funktion in den Galerien, mit der oft genutzte Mediendaten schneller gefunden werden können.
- Automatisierte Nutzerverwaltung, die mit Active Directory eine einfache Verwaltung und Zugriff durch die Anwender ermöglicht.

- Wo immer Portfolio Server 11 benötigt wird, kann er installiert oder von jedem beliebigen Ort aus auf ihn zugegriffen werden.
- Seine Cloud-Fähigkeiten gestatten die Installation auf Plattformen wie Amazon EC2, VMWare VSphere als auch herkömmlicher Serverhardware.
- Zusätzlich gibt es die Integration in Mac OS Mountain Lion und Windows 8, wo Anwender Daten per Drag-and-drop in die Desktop-Anwendung verschieben können.

Inhalte schnell finden - gleichgültig in welchem Format

Völlig unabhängig vom verwendeten Format hilft Portfolio Server bei der schnellen Suche nach Mediendateien. So unterstützt er den Import von Daten im Format Camera Raw Image, die er direkt von den aktuellen Kamera-Modellen laden kann.

Weitere Metadaten: Außerdem ermöglichen die IPTC-Erweiterung und die Unterstützung für PLUS Metadateien den Zugriff auf Medieninformationen von Adobe Creative Suite und anderen XMP-gestützten Anwendungen. Nicht zuletzt bietet die Lösung durch NetMediaMAX HD die Konvertierung von Videos in Formate für das Web und mobile Endgeräte.

Webcast Termin am 18.04.2013

Zu den Neuerungen im Portfolio Server 11 findet am Donnerstag, den 18. April 2013 ein Webcast um 10.00 Uhr MEZ statt. Die Anmeldung erfolgt unter https://extensis.webex.com/extensis/onstage/g.php?t=a&d=574944510

Preis und Verfügbarkeit

Portfolio Server 11 ist ab einem empfohlenen Verkaufspreis von 2.300,00 US$ in Deutsch, Englisch, Französisch und Japanisch verfügbar. Dabei gelten auch besondere Angebote bei Upgrades von Wettbewerbsprodukten wie Final Cut Pro Server. Bestehende Nutzer des Portfolio Servers mit einem jährlichen Servicevertrag (Annual Service Agreement - ASA) erhalten die Produkt-Upgrades kostenlos. Kunden des Portfolio Standalone, Portfolio Servers sowie des Portfolio Studios erhalten besondere Upgrade-Konditionen.

Mehr über den Portfolio Server 11 erfahren Sie unter http://www.extensis.com/portfolio.

Über Celartem®

Celartem Technology entwickelt und vertreibt Software-Lösungen und Dienstleistungen für die Märkte, in denen das Unternehmen tätig ist - das Spektrum reicht vom Management digitaler Inhalte bis zum Energie-Management. Das global tätige Technologie-Unternehmen befindet sich in Tokio (Japan). Extensis, eine 100%-Tochtergesellschaft der Celartem Inc., ist in Portland im US-Staat Oregon ansässig. en.celartem.com

Extensis Europe

Extensis entwickelt und vertreibt Software-Lösungen für professionelle Kreative und Arbeitsgruppen. Die Lösungen optimieren Arbeitsabläufe, sichern die Verwaltung von digitalen Dokumenten und Schriften und überwachen den Einsatz der Unternehmensschriften. Das Unternehmen wurde 1993 gegründet und ist in Portland im US-Bundesstaat Oregon sowie in Großbritannien ansässig. http://www.extensis.com/de/