Expand Networks liefert WAN-Optimierung für 3Coms Open Services Networking (OSN)

Hochperformante Anwendungs-Beschleunigung mit einfacher Implementierung, Verwaltbarkeit und Flexibilität auf 3Coms Multi-Service Router Plattform für Anbieter von Managed Services und Unternehmensfilialen

(PresseBox) ( München, )
Expand Networks, Mitglied der 3Com|ON™-Initiative von 3Com und 3Com haben eine Technologie-Partnerschaft geschlossen. Die Wide Area Network (WAN) Optimierung von Expand ist Teil der Anwendung für Open Services Networking(OSN) von 3Com auf der neuen 3Com® Multi-Service Router (MSR)Plattform. Nach Test und Validierung gemeinsam mit 3Com löst Expands WAN-Optimierung Hauptprobleme im WAN, nämlich Stau und die Auswirkungen von Latenz, durch die nahtlose Integration in die via OSN aufgesetzten Netzwerke. Die Anwendung entspricht den Anforderungen von Service Providern wie auch Filialbüros von Unternehmen gleichermaßen.

"Unternehmen fordern ihren Netzwerken die größtmögliche Performance ab, und zwar ohne dass erst neue Hardware angeschafft werden muss, bevor sie in den Genuss der Vorteile von neuen Technologien kommen", erklärt Scott Hilton, Vizepräsident für Enterprise Products bei 3Com. "Die WANOptimierung von Expand Networks als Teil der 3Com Open Services Networking Anwendung auf unserem neuen Multi-Service Router liefert die Performance, die die Unternehmen suchen, und ist dabei genau so einfach zu installieren und zu managen, wie sie es erwarten. Die gleiche Routing-Plattform, die den Traffic im Filialbüro regelt oder bei einem Anbieter für Managed Services läuft, kann jetzt auch modernste WAN-Optimierung liefern."

Die Optimierungs-Technologie von Expand Networks konzentriert sich auf die Performance-Verbesserung und zwar durch den Einsatz geringerer Latenz und verlustfreier Techniken, die bei allen Applikationen funktionieren und eine konstante Bandbreitensteigerung bis zu 1000 Prozent liefert. In Kombination mit den Layer 7 QoS-Funktionen bekämpft die Lösung von Expand Staus im Netzwerk, priorisiert den Datenverkehr, markiert die Datenpakete für nachgelagerte QoS-Behandlung (MPLS, beispielsweise)und leistet Mengenregelung um sicherzustellen, dass die Datenströme jeweils die Bandbreite zugewiesen bekommen, die sie benötigen. Damit ist diese Lösung das ideale Tool für Anbieter von Managed Services und Unternehmen jeder Größe, die mehrere Filialbüros unterhalten, die Echtzeit-Zugang zu Informationen und Datenbeständen brauchen.

"Vernetzte Anwendungen sind heute das Herzstück jedes Unternehmens", führt David White, Vice President für Business Development bei Expand Networks, aus. "Wir sind der Ansicht, dass 3COMs OSN-Programm den Grundstein für eine Multi-Service Plattform legt, die die IT-Infrastrukturen vereinfachen und konsolidieren wird indem sie engere Möglichkeiten zur Integrierung bietet als proprietäre Lösungen und – zusammen mit der WANOptimierungs-Technologie von Expand, sicherstellen wird, dass sämtliche Anwendungen über jeden nur denkbaren WAN-Link beschleunigt werden."

Mit dem WAAM MSR Router-Modul von Expand haben Kunden eine herausragende WAN-Optimierungslösung die die Performance ihrer Netzwerke und Anwendungen entscheidend verbessert und dabei noch Echtzeit-Traffic-Monitoring bietet.

Die Implementierung der WAN-Optimierungslösung von Expand bedeutet also unter dem Strich eine höhere Zufriedenheit beim Endnutzer, reduzierte Betriebskosten, rationalisierte Geschäftsabläufe und mehr Produktivität–und das ohne teuren Zukauf von Bandbreite. Darüber hinaus lässt sich die Router-basierte Lösung dank ihrer gebräuchlichen Architektur einfach integrieren und verfügt über Funktionen für das Management und Monotoring der Filialbüros von der Unternehmenszentrale aus.

3Coms OSN macht es möglich, eine reichhaltige Auswahl an Open-Source-Anwendungen, von 3Com und von Dritten sowie Dienste nahtlos innerhalb der Netzwerkstruktur zu betreiben. OSN ist die industrieweit erste offene Plattform, die die jeweils besten Anwendungen ihrer Klasse in einer Netzwerk-Infrastruktur zusammenbringt und es Unternehmen so ermöglicht, differenzierte Services zu liefern, und dabei Einsparungen beim operativen Geschäft zu erzielen und durch einfache Anwendung überzeugt, während die sich ständig ändernden Geschäftsanforderungen proaktiv aufgefangen werden. OSN versetzt Anbieter von Managed Services und Systemintegratoren in die Lage, ihre Serviceangebote mit intern entwickelten Anwendungen, oder Open-Source-Anwendungen oder solchen Dritter zu differenzieren und sich so exakt an die sich fortlaufend ändernden Anforderungen ihrer Kunden anzupassen – was letzten Endes zu wachsender Kundenzufriedenheit und –treue führt.

In Übereinstimmung mit dem sich entwickelnden Markt für WANOptimierungslösungen ist die Partnerschaft mit 3Com integraler Bestandteil von Expands OEM-Strategie und den zugrunde liegenden Visionen: Jedem Unternehmen zu ermöglichen, überall von der WAN-Optimierung zu profitieren.

Unternehmensnetzwerke sind so einzigartig wie das Geschäft, das sie in Schwung halten. Es ist keine Frage, dass immer mehr Unternehmen, ITVerantwortliche und C-Level-Entscheider WAN-Optimierungslösungen ins Kalkül ziehen. Expand geht davon aus, dass die Auswahl der Lösung innerhalb der nächsten 18-24 Monate ganz entscheidend für die Marktentwicklung sein wird.

"Die Kunden von morgen diktieren Diversität – und die Anbieter von WANOptimierungslösungen sind aufgefordert, eingehend nachzudenken und neue Herangehensweisen für die sich ständig weiterentwickelnden Netzwerke und Geschäfte ihrer Kunden zu bieten", fasst Eli Barr, CEO, Expand Networks, zusammen. "Damit ist nichts anderes gemeint als die Integration von WAN-Optimierungslösungen in Router und Switches, die Entwicklung von rein Software-basierten und virtualisierten Lösungen und das Bundling von WAN-Optimierung in Angebote für Managed Services. Für Expand bedeutet die Vereinbarung mit 3Com einen Meilenstein bei der Erfüllung der Wünsche unserer Kunden, die ihre Netzwerke auf einer Plattform ihrer Wahl optimieren möchten."

Preise und Verfügbarkeit
Weiterführende Informationen sowie die Expand WAN Accelerator-Technologie für 3Com OSN erhalten Sie bei Ihrem örtlichen Vertriebspartner von 3Com oder Expand.

Ein Whitepaper mit weiterführenden Informationen gibt es unter: www.expand.com/3Com

Open Services Networking von 3Com ist eine Initiative für die Erweiterung von Unternehmensnetzwerken, um Kosten zu senken, den Umsatz zu maximieren und aufkommende Geschäftsanforderungen effektiver anzugehen. Geboten wird eine innovative Lösungsinfrastruktur, mit der Unternehmen - und nicht deren Netzwerkhersteller - die für ihre Geschäftsanforderungen am besten geeigneten Anwendungen auswählen und rechtzeitig effizient implementieren können. OSN ist auch ein weiteres Beispiel dafür, wie 3Com seine marktführende Position sichert: durch die Erweiterung der Funktionalität seiner Lösungen über die grundlegende Netzwerkkonnektivität hinaus.

Über 3Com
3Com mit Hauptsitz in Marlborough, Massachusetts (USA) ist ein führender Anbieter von sicheren und konvergenten Sprach-/Datennetzwerkprodukten, Lösungen und Dienstleistungen - konzipiert für die Praxisanforderungen von Unternehmen jeder Größe und öffentlichen Einrichtungen. 3Com bietet ein breites Spektrum innovativer Produkte sowie herausragende Leistungen bei Vertrieb, Service und Support für einen geschäftlichen Mehrwert beim Kunden. Mit dem Geschäftsbereich TippingPoint gehört 3Com zu den führenden Anbietern netzwerkbasierter Intrusion Prevention Systeme.Diese bieten einen umfassenden Schutz von Anwendungen, Infrastruktur und Performance und kommen in Industrieunternehmen, Behörden, Dienstleistung und Wissenschaft zum Einsatz. Weitere Informationen unter: www.3com.de oder www.3com.com.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.