exali Haftpflicht-Siegel auf der Website erfüllt neue gesetzliche Vorgaben der DL-InfoV

Neue Informationspflichten zur Berufshaftpflicht für Freiberufler und Selbstständige

Augsburg, (PresseBox) - Mehr Transparenz bei Dienstleistungen: Am 17. Mai ist die Dienstleistungs-Informationspflichten-Verordnung, kurz DL-InfoV, in Kraft getreten. Für Freiberufler und Selbstständige ergeben sich dadurch neue Informationspflichten. So müssen sie ihre Kunden und Auftraggeber unaufgefordert über das Vorhandensein einer Berufshaftpflichtversicherung informieren - mit Angabe von Versicherer, Versicherungsnehmer und Geltungsbereich. Versicherte der exali GmbH (www.exali.de) können diesen Nachweis mit dem Haftpflicht-Siegel schnell, transparent und umfangreich auf ihrer eigenen Website erbringen.

Die DL-InfoV gilt für Dienstleistungen, die in den Anwendungsbereich der Dienstleistungsrichtlinie fallen. "Dazu zählen auch alle Tätigkeiten von Freiberuflern und Selbstständigen in den Branchen IT, Medien und Consulting. Kommen diese den neuen Informationspflichten nicht nach, riskieren sie Abmahnungen oder gar eine Geldbuße bis zu 1.000 Euro", berichtet Ralph Günther, Versicherungsexperte und Gründer von exali.

Informationen zur Berufshaftpflicht stets bereit halten

Bereits vor Vertragsabschluss müssen Dienstleister unter anderem die geforderten Angaben zur Berufshaftpflichtversicherung ihrem Auftraggeber klar, verständlich und unaufgefordert verfügbar machen. Dazu haben sie mehrere Möglichkeiten:

- direkte Mitteilung an den Dienstleistungsempfänger leicht zugängliche Informationen am Ort der Leistungserbringung oder des Vertragsabschlusses (Aushang, AGB-Veröffentlichung)
- über eine elektronische Adresse (Internetseite, Download)
- in ausführlichen Informationsunterlagen über die angebotene Dienstleistung (Broschüren)

Für die Mitteilung über die Internetseite empfiehlt exali das Haftpflicht-Siegel.

Haftpflicht-Siegel: Transparenz mit einem Klick

Als erster Anbieter am Versicherungsmarkt hat exali das Haftpflicht-Siegel bereits Ende September 2009 entwickelt. Der Klick auf dieses Logo führt zu einer personalisierten Profilseite mit detaillierten Informationen zum Versicherungsschutz, u.a. mit Nachweis hoher Deckungssummen für Vermögensschäden. Potenzielle Auftraggeber erhalten über das Siegel damit weit mehr Auskünfte über den Umfang der Berufshaftpflichtversicherung ihres Dienstleisters als es der Gesetzgeber in der DL-InfoV vorschreibt.

Freiberufler, Agenturen und Dienstleister, die bei exali eine IT-Haftpflicht, media-Haftpflicht oder consulting-Haftpflicht abgeschlossen haben, können das Haftpflicht-Siegel als Logo via HTML-Code schnell und bequem auf ihrer Website implementieren.

Eine Win-Win-Situation für beide Seiten: Der Dienstleister zeigt dem Auftraggeber, dass er professionell im Markt aufgestellt ist. Der Kunde wiederum erhält durch das Siegel die Gewissheit, dass ein möglicher Schaden schnell und umfassend reguliert wird.

"Wir geben unseren freiberuflich bzw. selbstständig tätigen Kunden in den Branchen IT, Medien und Consulting mit dem Siegel ein Instrument, um ihre spezifische Berufshaftpflichtversicherung im Wettbewerb als wichtiges Alleinstellungsmerkmal offensiv zu vermarkten. Denn trotz zunehmender Forderungen seitens der Auftraggeber gibt es immer noch zu wenige Dienstleister, die im Schadenfall durch eine Berufshaftpflicht umfassend abgesichert sind", so Günther.

Außerdem sei bei Abschluss einer Berufshaftpflicht darauf zu achten, dass diese neben Personen- und Sachschäden insbesondere die wichtigen Vermögensschäden aus der beruflichen Tätigkeit decken. Gerade in IT-, Medien- und Consultingberufen ergeben sich Berufsrisiken überwiegend aus dem Bereich der Vermögensschäden. Einfache Betriebshaftpflichtversicherungen berücksichtigen diese jedoch nur unzureichend oder gar nicht.

Nähere Infos zum Haftpflicht-Siegel unter www.exali.de.

exali GmbH

www.exali.de ist das Versicherungsportal für Freiberufler, Dienstleister und Agenturen in den Branchen IT, Medien und Consulting. exali ist insbesondere spezialisiert auf branchenspezifische Berufshaftpflichtversicherungen und Betriebshaftpflichtversicherungen. IT-Haftpflicht, media-Haftpflicht, media-Haftpflicht XL und Extra sowie consulting-Haftpflicht bieten nach dem All-Risk-Prinzip Versicherungsschutz für alle typischen Tätigkeiten in IT und Telekommunikation, Medien und Consulting. Mit dem Haftpflicht-Siegel hat exali zudem ein Instrument geschaffen, das Versicherungsnehmern erlaubt, ihre spezifische Berufshaftpflichtversicherung im Wettbewerb als wichtiges Alleinstellungsmerkmal offensiv zu vermarkten.

Wesentlicher Bestandteil von www.exali.de ist eine Infobase mit News, Interviews und Fachartikeln rund um Recht & Gesetz.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.