Hilferuf.de - Relaunch des großen Selbsthilfeportals

(PresseBox) ( Bremen, )
Mit einem neuen Design und erweiterten Funktionalitäten ist https://www.hilferuf.de in das Frühjahr gestartet.

Hinzugekommen zu den bisherigen Inhalten - Beratung zur Selbsteinschätzung, redaktionelle Artikel, Forum, Chat - sind spezialisierte Selbsthilfegruppen zu frei wählbaren Themen. Ein eigens dafür eingerichteter Bereich garantiert eine entsprechende Privatsphäre. Wer eher eine individuellere Äußerungsmöglichkeit sucht, findet diese in den persönlichen Unterhaltungen zwischen Nutzern, die mit wenigen Mausklicks gestartet werden können. Zudem ist es möglich geschützte Tagebücher einzurichten. Ein neues individualisierbares Nutzerprofil rundet das umfangreiche Selbsthilfeangebot für Menschen mit persönlichen Problemen ab. Für eine angenehme Gesprächsatmosphäre sorgt wie bisher ein ehrenamtlich arbeitendes Team aus aktuell acht Moderatoren und Administratoren. https://www.hilferuf.de

Hintergrundinformationen zu hilferuf.de
Die seit dem Jahr 2001 existierende Website gehört zu den größten Selbsthilfeplattformen im deutschsprachigen Internet. Menschen mit persönlichen Problemen können in verschiedenen interaktiven Services kostenlos ihr Hilfeersuchen veröffentlichen und mit anderen besprechen.

Kennzahlen: über 1 Mio. PageImpressions und 150.000 Visits pro Monat; 2,8 Mio. Foren-Beiträge und 80.000 registrierte Nutzer.

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.