EWE bietet Strom und Erdgas bundesweit an

Energieunternehmen weitet Vertriebsgebiet für Privatkundenbereich aus

Oldenburg, (PresseBox) - Die Oldenburger EWE VERTRIEB GmbH startet den bundesweiten Vertrieb von Strom und Erdgas für Privathaushalte mit ausgewählten Produkten. Bislang bietet EWE in Deutschland Strom und Erdgas im Nordwesten, in Brandenburg und auf Rügen an. „Mit der Erweiterung unseres Vertriebsgebietes setzen wir einen wichtigen Teil unserer Strategie um, nämlich auch in neuen Regionen profitabel zu wachsen“, sagt Sebastian Jurczyk, Geschäftsführer der EWE VERTRIEB GmbH. „Wir bieten passgenaue Produkte für jede Kundengruppe zu marktgerechten Preisen an. Im bundesweiten Vergleich sind wir damit absolut wettbewerbsfähig.“

EWE flex, EWE smart und EWE fix heißen die Produkte, die es sowohl für den Strom- als auch für den Erdgasbereich für Privatkunden außerhalb des EWE Grundversorgungsgebietes gibt. Ausschlaggebend ist jeweils die Laufzeit der Verträge:

- Bei „EWE flex“ handelt es sich um ein „0-Monatsprodukt“ ohne Vertragslaufzeit mit einer zwölfmonatigen Preisgarantie.
- „EWE smart“ bietet ebenfalls eine zwölfmonatige Preisgarantie, hat dafür aber eine Vertragslaufzeit von 12 Monaten.
- 24 Monate dagegen läuft der Vertrag bei „EWE fix“ bei einer Preisgarantie von 24 Monaten.

Ausgehend von diesen Strom- und Erdgasprodukten will EWE das deutschlandweite Angebot stetig erweitern. Ab April ist der „EWE ZuhauseSchutz“, ein Schutzpaket für Energie-Privatkunden, ebenfalls bundesweit verfügbar. Die Produkte werden über Onlinekanäle und den Direktvertrieb angeboten.

EWE Aktiengesellschaft

Als innovativer Dienstleister mit regionaler Ausrichtung ist EWE in den Geschäftsbereichen Energie, Telekommunikation und Informationstechnologie aktiv. Die Vereinigung dieser drei Felder unter einem Dach ermöglicht es dem Unternehmen intelligente Energiesysteme zu entwickeln und zu betreiben. Durch eine Reihe von innovativen Produkten für Privat- und Geschäftskunden gestaltet EWE auf diese Weise die Energieversorgung der Zukunft mit größtmöglicher Nachhaltigkeit, Effizienz und Zuverlässigkeit. Mit rund 9.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und acht Milliarden Euro Umsatz im Jahr 2015 gehört EWE zu den großen Energieunternehmen in Deutschland. Das Unternehmen mit Hauptsitz im niedersächsischen Oldenburg befindet sich überwiegend in kommunaler Hand. Es beliefert im Nordwesten Deutschlands, in Brandenburg und auf Rügen sowie international in Teilen Polens und der Türkei über 1,3 Millionen Kunden mit Strom, mehr als 1,7 Mio. Kunden mit Gas sowie über 600.000 Kunden mit Telekommunikationsdienstleistungen. Hierfür betreiben verschiedene Unternehmen des EWE-Konzerns rund 200.000 Kilometer Energie- und Telekommunikationsnetze.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.