EyeMeasureEasy - das intuitive Bildanalyse-Tool

(PresseBox) ( Karlsruhe, )
EyeMeasureEasy ist ein intuitives Bildanalyse-Tool. Der Benutzer kann direkt und mit nur wenigen Klicks die Bilddaten messtechnisch analysieren. Das Tool eignet sich einerseits für Anwendungen in der Mikroskopie. Andererseits kann dessen Funktionalität jederzeit erweitert werden so dass es auch in einen vollautomatischen industriellen Inspektionsprozess eingebunden werden kann.

Wie ist EyeMeasureEasy (EME) aufgebaut?

Mit EyeMeasureEasy lassen sich sowohl Live-Bilder darstellen, als auch Bilder speichern und Bilder wieder vom Speicher laden. Auf diesen Bildern lassen sich verschiedenste Messungen durchführen. Messoptionen sind z.B.:


Winkel innerhalb von drei Punkten oder auch vier Punkten
Abstände zwischen zwei Punkten
Radius von Kreisen mit drei Punkten, n-Punkten oder automatisch
etc.


Die Messergebnisse lassen sich in Listen bzw. Tabellen ausgeben. Die Messungen können vom Benutzer mittels „Start“ und „Stop“ Buttons gesteuert werden oder die Messungen/ Bilder können in einem Dauerlauf durchgeführt bzw. aufgenommen werden.

Die Kameraoptionen können direkt eingestellt werden und die Benutzeroberfläche kann frei zusammengestellt werden.

Zusätzlich zu den Messungen gibt es die Möglichkeit der Kalibrierung und Auswertung von Farbbereichen bis hin zu einem Histogramm. EyeMeasureEasy kann zudem optional um über 100 Inspektions-, Datenarchivierungs- und Prozesskomminikations-Tools erweitert werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.