PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 593408 (EVT Eye Vision Technology GmbH)
  • EVT Eye Vision Technology GmbH
  • Gartenstraße 26
  • 76133 Karlsruhe
  • http://www.evt-web.com
  • Ansprechpartner
  • Klara Steinschneider
  • +49 (721) 626905-82

EyeCheck 8000

Die neue smart Kamera mit bis zu 4 Sensorköpfen

(PresseBox) (Karlsruhe, ) EVT stellt mit der EyeCheck 8000 eine neue smart Kamera Plattform mit bis zu 4 Sensorköpfen vor. Die flexible Hardwareplattform der Kamera erlaubt es, wahlweise zwischen einem und vier Sensorköpfen gleichzeitig an die Rechnerplattform anzuschließen. Darüber hinaus lassen sich mit dem Doppelkern Prozessor, welcher aus einem 1 GHz ARM Prozessor und einer 800 MHz DSP besteht, eine Vielzahl an Anwendungsbereichen abdecken, von Aligmentsystemen in der Semiconductor Industrie über 3D Anwendungen bis hin zur rundum Überwachung von Räumen kann mit dieser Hardware leicht erschlossen werden.

Das gesamte System hat ein leistungsfähiges LINUX Betriebssystem, welches auf dem ARM Cortex A8 Prozessor läuft. Zudem steht beispielsweise um Videos in Echtzeit per Codec zu übertragen, neben dem effizienten DSP, der komplett für diese Aufgabe verfügbar ist, noch der GPU Grafikkern zur Verfügung. So können vor allem rechenintensive Bildverarbeitungsaufgaben auf dem DSP und der GPU ausgeführt werden, so dass der ARM Prozessor sich nur noch um die Datenübertragung kümmern muss. Da die leistungsfähige CPU damit noch lange nicht ausgelastet ist, wird diese überschüssige Rechenzeit dahingehend sinnvoll verwendet indem die leistungsstarke und grafisch programmierbare EyeVision Bildverarbeitungssoftware dort ausgeführt wird.

Das produktive Gespann aus 1 GHz ARM und 800 MHz DSP kommt an Taktraten, die bislang nur mit einem PC erreicht werden konnten. Durch die leistungsstraken Algorithmen für die Bildverarbeitung der EyeVision Software können damit eine Vielzahl von Aufgabenstellungen der unterschiedlichsten Branchen gelöst werden.

Die äußerst kompakte Bauweise der Hardware ermöglicht es die komplette Einheit nahezu überall zu integrieren. Die geringe Verlustleistung des CPU Gespanns erlaubt es diese auch in ein komplett gekapseltes Gehäuse luftdicht einzubauen um damit die Schutzklasse IP67 zu erreichen.

Technische Daten:
1 GHz ARM CPU und 800 MHz DSP
2 GByte RAM
16 GByte Flash
SD Card Interface
44 I/O Leitungen
USB Schnittstelle
HDMI Monitoranschluß
Gigabit Ethernet Schnittstelle