Evolva und IFF beenden die Zusammenarbeit an zweitem Aromastoff

(PresseBox) ( Reinach, Schweiz, )
Evolva Holding SA (SIX: EVE) gab heute bekannt, dass die im Mai 2012 angekündigte und auf einen nicht genannten Aromastoff ausgerichtete Zusammenarbeit mit International Flavors & Fragrances Inc. (IFF) Anfang 2014 eingestellt wird. Evolva erwägt die Möglichkeit, alleine an dem Aromastoff weiterzuarbeiten. Gleichzeitig führen die beiden Parteien Gespräche über weitere potenzielle Bereiche der Zusammenarbeit.

Diese Bekanntgabe hat keinen Einfluss auf die Zusammenarbeit mit IFF am Vanillin-Projekt. Die Finanzprognosen von Evolva für das Jahr 2013 bleiben unverändert.

Diese Medienmitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die durch Begriffe wie "glaubt", "nimmt an", "erwartet" oder ähnliche Ausdrücke gekennzeichnet sind. Diese zukunftsgerichteten Aussagen bergen bekannte und unbekannte Risiken, Unwägbarkeiten und andere Faktoren, durch die sich die tatsächlichen Ergebnisse bzw. die tatsächliche Finanzsituation, Entwicklung oder Leistung des Unternehmens wesentlich von den in diesen zukunftsgerichteten Aussagen explizit oder implizit geäusserten Prognosen unterscheiden können. Angesichts dieser Ungewissheiten sollte sich der Leser nicht auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen. Das Unternehmen verpflichtet sich nicht, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder sie an künftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.