PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 379032 (evoxx technologies GmbH)
  • evoxx technologies GmbH
  • Alfred-Nobel-Str. 10
  • 40789 Monheim am Rhein
  • http://www.evoxx.com/
  • Ansprechpartner
  • Thorsten Eggert
  • +49 (211) 1576095-0

evocatal und EUCODIS Bioscience schließen Kooperationsvertrag

(PresseBox) (Wien und Düsseldorf, ) Die industriellen Biotechunternehmen evocatal und EUCODIS Bioscience gehen eine Allianz zum gemeinsamen Vertrieb ihrer industriellen Enzyme ein. Dies teilten beide Unternehmen heute der Öffentlichkeit mit. Das Produktportfolio der Unternehmen umfasst Alkoholdehydrogenasen, Lipasen und andere industrielle Enzyme.

Die beiden Unternehmen bündeln ihre Kenntnisse über Kundenbedürfnisse in ihren jeweiligen Märkten und ihre sich ergänzenden Ressourcen, um bestehenden und künftigen Kunden eine breitere Auswahl an neuartigen Enzymen und damit verbundenen Serviceleistungen anzubieten.

Beide Partner haben bereits damit begonnen, ihre Marketing- und Vertriebsaktivitäten einschließlich ihrer Produktkataloge aufeinander abzustimmen, und werden die Produkte des jeweils anderen Unternehmens auf Veranstaltungen wie der CPhI 2010 in Paris oder der Biotechnica 2010 in Hannover bewerben.

Finanzielle Details des Kooperationsabkommen wurden nicht veröffentlicht.

"Wir sind begeistert vom Potenzial unserer Allianz mit evocatal. Unser Partner zeichnet sich aus durch klare unternehmerische Orientierung und verfügt zugleich über umfassende Erfahrung in der Entwicklung neuartiger Enzyme für die Herstellung von Feinchemikalien", erklärte Thomas Fischer, CEO von EUCODIS Bioscience.

Dr. Thorsten Eggert, CEO von evocatal fügte hinzu: "Wir sehen in Eucodis ein starkes Unternehmen mit etablierter Technologie, das ein Portfolio klar definierter Enzymprodukte anbietet. Mit dieser Partnerschaft bündeln wir unsere Kompetenzen, und beide Partner können damit ihr Angebot für bestehende und neue Kunden erheblich erweitern."

Dr. Michael Puls, CMO von evocatal, erklärte zu der Allianz: "Beide Unternehmen werden in diesem Prozess eng zusammenarbeiten, um den Nutzen für unsere Kunden zu erhöhen. Kunden erhalten jetzt aus einer Hand Zugang sowohl zu einem wesentlich größeren Produktportfolio wie auch zu einem breiteren Servicenetzwerk."

"Wir bieten damit dem Kunden noch breitere Expertise im Bereich Biokatalyse an", ergänzte Bhupinder Hundle, Senior VP Marketing und Vertrieb, EUCODIS Bioscience. "Das stärkt beide Unternehmen in ihrer Ausrichtung, den Kunden den bestmöglichen Service zu bieten."

evocatal und EUCODIS Bioscience arbeiten gemeinsam an dem Ziel, durch effiziente Zusammenarbeit und enge Abstimmung die Anforderungen ihrer Kunden optimal zu bedienen.

Über EUCODIS Bioscience

EUCODIS Bioscience GmbH entwickelt, optimiert, produziert und vertreibt En­zyme für industrielle Anwendungen, insbesondere Lipasen, Phospholipasen und Beta-Lactamasen (u.a. LacBuster(TM) ).

Das Unternehmen beliefert Kunden in der chemischen, pharmazeutischen und Nahrungs- und Futtermittel-Industrie. Enzyme von EUCODIS Bioscience machen Produktionsverfahren effizienter und umweltfreundlicher und helfen den Kunden, neuartige Produkte auf den Markt zu bringen.

EUCODIS Bioscience wird von einem erfahrenen Management geleitet. Das Unternehmen ist finanziert von österreichischen und deutschen institutionellen Investoren und privaten Investoren.

Das Unternehmen hat seinen Sitz in Wien und eine Niederlassung in Halle (Saale) in Deutschland.

Weitere Informationen finden Sie auf www.eucodisbioscience.com

evoxx technologies GmbH

Die evocatal GmbH ist ein Unternehmen der industriellen (weißen) Biotechnologie.

Spezialisiert hat sich die Firma auf die Enzymtechnologie und verbindet dort - wie im Firmennamen - die "Evolution" mit der "Katalyse" zur Entwicklung maßgeschneiderter Prozesse zur Herstellung von Feinchemikalien mit der Hilfe von Biokatalysatoren.

evocatal hat hierzu ein Portfolio an proprietären Biokatalysatoren (evozyme®) aufgebaut, die kontinuierlich durch interessante Neuentwicklungen erweitert werden.

Innovationen liefert die Firma weiterhin in Form von neuartigen molekularbiologischen Werkzeugen wie z.B. den Fluoreszenz-Reporter "evoglow®" für Anwendungen in Forschung und Entwicklung.

Ferner stehen firmeneigene Techniken zur Identifizierung neuer Biokatalysatoren aus der Natur sowie deren Produktion in bakteriellen Wirtsorganismen zur Verfügung, die interessierten Kunden in Form von Forschungskooperationen zur Verfügung gestellt werden.

Weitere Informationen finden Sie unter www.evocatal.com