Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1060045

EventInsight Atoomweg 2H 9743AK Groningen, Niederlande http://letsgetdigital.com/en/
Ansprechpartner:in Herr Benedict Schäfer +49 30 30809985
Logo der Firma EventInsight
EventInsight

1000 Journalisten berichten über über den Eurovision Song Contest 2021 im Online-Pressezentrum

Auf die 65. Ausgabe des Eurovision Song Contest folgen tausend Journalisten aus aller Welt über das virtuelle Pressezentrum der Groninger Firma Let's Get Digital

(PresseBox) (Rotterdam, )
Auf die 65. Ausgabe des Eurovision Song Contest folgen tausend Journalisten aus aller Welt über das virtuelle Pressezentrum der Groninger Firma Let's Get Digital. Aufgrund der Covid-Pandemie können nur 500 Journalisten live am Eurovision Song Contest teilnehmen. Dank der Online-Plattform berichten jedoch mehr als 1.000 Journalisten aus aller Welt über die Großveranstaltung.

Das Halbfinale und das Finale des Musikfestivals finden am 18., 20. und 22. Mai in Rotterdam Ahoy statt. Aufgrund der Pandemie hat die Organisation mit Hilfe der Groninger Firma Let's Get Digital eine Hybridversion des Festivals organisiert. Babet Verstappen, Leiter Kommunikation beim Eurovision Song Contest, ist sehr zufrieden mit der Plattform: „Normalerweise besuchen mehr als 1.500 Journalisten aus aller Welt die Veranstaltung zwei volle Wochen lang. Um eine gute Berichterstattung und Informationsbereitstellung zu ermöglichen, haben wir das Pressezentrum vollständig virtuell eingerichtet. Journalisten können alle Proben und Pressekonferenzen live auf der Plattform verfolgen und Fragen direkt stellen. Darüber hinaus kann Kontakt zu den Teilnehmern und der Organisation gesucht werden, und sie können tatsächlich alles tun, was normalerweise physisch möglich wäre. Die anwesenden Journalisten waren vom ersten Tag an sehr aktiv auf der Plattform und freuen sich, dass sie alles verfolgen können. “

Erstklassige Eventerfahrung

Ruben Haring, verantwortlich für Partnerschaften bei Let's Get Digital, nimmt mit einer Mischung aus Begeisterung und Aufregung am Eurovision Song Contest teil. „Das Wichtigste ist die Erfahrung. Die zufriedenen Reaktionen von Journalisten, die die Plattform bereits während der Proben nutzen, zeigen, dass wir eine hervorragende Alternative zur Normalität bieten. Es ist natürlich spannend, ob alle Geschichten auf die gleiche Weise erzählt werden können, aber gleichzeitig bietet das Virtuelle auch Möglichkeiten für unterschiedliche Perspektiven.“

Erleichterung der Berichterstattung

Journalisten erhalten beim Check-in einen persönlichen Ausweis und erhalten einen Gesamtüberblick darüber, was in den kommenden Tagen über das Programm verfolgt werden kann. "Genau wie immer", sagt Haring. „Während der Veranstaltung finden viele Kontakte zwischen den Teilnehmern und der Presse über das Pressezentrum statt, und die Organisation des Eurovision Song Contest setzt alles daran, um Journalisten zu fesseln und ihnen alle wichtigen Informationen zu liefern. Auf diese Weise hoffen wir, zusammen mit dem Eurovision-Team zu der Erfahrung beizutragen, die aus dieser Hybridausgabe des berühmtesten Musikspektakels hervorgehen. “

Über Let's Get Digital

Let's Get Digital ist eine von EventInsight entwickelte Plattform, mit der virtuelle Events mit Fokus auf Erfahrungen organisiert werden können.

EventInsight

Virtual events more real and engaging than ever before.

Organise virtual events with a fully personalised and thoroughly engaging experience for every attendee. Benefit from smart matchmaking, fine-grained insights and much more to build a close-knit community and lots of buzz around your brand.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.