Fluxys beschafft ab dem 1. Oktober 2016 Ausgleichsenergie für den ZTP-Hub über PEGAS

(PresseBox) ( Leipzig, )
Die französische Powernext hat heute bekannt gegeben, dass der belgische Gasübertragungsnetzbetreiber Flyxis die marktbasierte Beschaffung von Ausgleichsenergie für den belgischen Hub ZTP zum 1. Oktober 2016 über die PEGAS-Plattform abwickeln wird.

Bereits am 9. Juli 2014 hatte Powernext erfolgreich Spot- und Futureskontrakte für den ZTP-Hub eingeführt, über die H- und L-Gas an der PEGAS-Plattform gehandelt werden kann. Von Januar bis Juni 2016 ist das Gesamtvolumen in diesen Produkten auf 8,7 TWh (einschließlich eines Monatsrekords von 2,4 TWh im Mai) gegenüber 1,7 TWh im ersten Halbjahr 2015 gestiegen. Damit ist PEGAS seit März 2015 die führende Plattform am ZTP Hub.

Fluxys wird seinen täglichen Bedarf an Ausgleichsenergie seinen Bilanzkreisverantwortlichen mitteilen. Zusätzlich wird Powernext diese Information an die Kunden des Spotmarktes für Gas weiterleiten.

Egbert Laege, CEO der Powernext, erklärt dazu: „Powernext freut sich sehr über diese neue Geschäftsbeziehung mit Fluxys. Unsere Kooperation wird sich nicht nur auf die Beschaffung von Ausgleichsenergie beschränken, sondern gleichfalls weitere Produktinnovationen für die Entwicklung der belgischen Märkte ermöglichen. Sie stellt einen weiteren Schritt dar, PEGAS zur bevorzugten Plattform für den Handel von Erdgas in Europa zu entwickeln.“

PEGAS ist der zentrale, durch Powernext betriebene Gasmarkt der EEX-Gruppe. Über PEGAS erhalten Kunden Zugang zu allen Produkten auf einer einzigen Handelsplattform und können Erdgaskontrakte für die belgischen, niederländischen, französischen, deutschen, italienischen und britischen Marktgebiete handeln. Die PEGAS-Produktpalette umfasst Spot- und Terminkontrakte für alle großen europäischen Gashubs sowie den Handel mit Location Spreads zwischen diesen Marktgebieten. Diese Struktur ermöglicht die Marktharmonisierung und bildet den führenden paneuropäischen Erdgasmarkt. Weitere Informationen: www.pegas-trading.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.