EUFH an großem Forschungsprojekt beteiligt

(PresseBox) ( Brühl, )
Intelligente Verpackungen marktfähig machen

Ein Forscherteam um Prof. Dr. Rolf Ibald von der Europäischen Fachhochschule (EUFH) beteiligt sich ab sofort an dem vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft mit einer Laufzeit von drei Jahren und mit knapp 1,8 Millionen Euro geförderten Forschungsprojekt „Intelli-Pack“. Das Ziel: Intelligente Lebensmittel-Verpackungen marktfähig machen, mit deren Hilfe die tatsächliche Haltbarkeit von Lebensmitteln schnell von außen an der Farbe eines Labels erkennbar ist.

Nachdem Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner den Zuwendungsbescheid im Rahmen der Innovationstage in Bonn übergeben hatte, konnte es richtig losgehen. Mit namhaften Partnern aus Wissenschaft, Industrie, Handel und Logistik wollen die Forscher die Messung der Haltbarkeit in Echtzeit an jedem Punkt vom Hersteller bis zum Endverbraucher durch Informationen der intelligenten Verpackung möglich machen. Das wird dabei helfen, den Qualitätszustand von Lebensmitteln auf der manchmal langen Reise zum Kunden jederzeit einfach überprüfen und damit schnell reagieren zu können.

Was es in der Labortechnik heute bereits gibt, soll nun marktfähig gemacht werden. Die Forschungspartner teilen sich die umfangreichen damit verbundenen Aufgaben untereinander auf. An der EUFH wird es in der nächsten Zeit um die Entwicklung einer App fürs Smartphone gehen, mit der das Verpackungslabel abfotografiert und der Frischegrad des Lebensmittels mithilfe einer Datenbank ermittelt werden kann. Außerdem wird an der EUFH erforscht werden, welchen Anforderungen Intelli-Pack aus der Sicht von Produzenten, Logistikdienstleistern, Händlern oder Endkunden gerecht werden muss. Nicht zuletzt begleitet die EUFH Pilotstudien und macht die Forschungsergebnisse im Internet zugänglich.

Neben der EUFH sind folgende Forschungspartner beteiligt: Universität Bonn (Koordinator), Universität Bayreuth, Fachhochschule Münster, WOLF Wurstspezialitäten GmbH, Genusshandwerker GmbH Co. KG, Bizerba Labels Consumables GmbH, European EPC Competence Center GmbH, Landpack GmbH, Metro Logistics Germany GmbH.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.