PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 586083 (EuroNews)
  • EuroNews
  • 60 chemin des Mouilles
  • 69131 Lyon Ecully Cedex
  • http://www.euronews.net
  • Ansprechpartner
  • Grégoire de Rubiana
  • +33 (660) 6930-34

Arnaud Verlhac wird befördert zum Direktor des weltweiten Vertriebs von Euronews

(PresseBox) (Lyon, France, ) Euronews CEO Michael Peters gibt die Ernennung von Arnaud Verlhac als Direktor des weltweiten Vertriebs von Europas führendem internationalen Nachrichtensender bekannt.

Arnaud Verlhac, der bei Euronews im März 2012 als stellvertretender Direktor des weltweiten Vertriebs eintrat, ist nun verantwortlich für die Direktion des weltweiten Vertriebs. Sein Aufgabengebiet umfasst die Entwicklung des internationalen Vertriebs des Senders über sämtliche Plattformen (Kabel, Satellit, ADSL, Internet, etc.) und auf dem out-of-home Markt (Flugzeuge, Schiffe, Hotels, öffentliche Orte...).

In diesem Zusammenhang erweitert sich die Abteilung Vertrieb und schließt ab sofort auch die Entwicklung des digitalen Vertriebs und den Ausbau des Euronews Network mit ein.

Walid Chamak, zuvor Marketingmanager seit 2007, wird nun Head of Digital Partnership und er berichtet an Arnaud Verlhac. Chamak ist zuständig für den Ausbau der Euronews Markenwelt auf sämtlichen digitalen Plattformen: Content-Syndication, Smart TV, Smartphones, Tablets, Radio und andere neue, wegweisende Vertriebskanäle. Seine Aufgabe ist es, durch die Entwicklung wichtiger Partnerschaften auf globaler Ebene und Stärkung der Multi-Screen-Strategie, Euronews als international führende Nachrichtendrehscheibe zu etablieren. Damit unterstreicht Euronews sein Engagement als digitaler und technologischer Vorreiter.

Iris Abraham, Head of International Relations and Strategic Partnerships, verantwortlich für Partnerschaften mit Universitäten, internationalen Organisationen und führenden Institutionen, ist nun zusätzlich verantwortlich für Euronews Network. Sie berichtet ebenfalls an Arnaud Verlhac. Euronews Network entwickelt Partnerschaften mit Medienunternehmen aus der ganzen Welt, die Inhalte und Dienste von Euronews und seine Glaubwürdigkeit und sein Ansehen nutzen wollen. Euronews Network basiert auf dem Konzept maßgeschneiderter Zusammenarbeit zwischen Euronews und den Partnern, die so das Know-how bei der Programmgestaltung und Produktion oder auch Ressourcen nutzen können.

Michael Peters, CEO von Euronews, sagte: "Ich freue mich, die neue Rolle von Arnaud Verlhac und die neue Organisation unserer Vertriebsabteilung zu verkünden. Arnaud trat dem Unternehmen erst vor einem Jahr bei und hat sein Engagement bereits unter Beweis gestellt. Ich bin daher überzeugt, dass Arnaud die richtige Person ist, um unsere Vertriebsabteilung zu führen und die neue Strategie anzuwenden, die wir einführen in dieser Phase konstanter Anpassung an die Entwicklung der Vertriebsmodi. "

Arnaud Verlhac sagte: "Es ist eine Ehre, diese neuen Aufgaben zu übernehmen. Es gibt ein riesiges Potenzial für den Ausbau von Euronews internationalem Vertrieb und ich bin stolz, Teil dieser Entwicklung zu sein. Die Verstärkung unseres digitalen Vertriebs ist unsere Antwort auf neue Vertriebsmodi und den sich verändernden Medienkonsum."

Zu Arnaud Verlhac

Vor seinem Eintritt bei Euronews am 19. März 2012 als Deputy Director of Worldwide Distribution, arbeitete Arnaud Verlhac vier Jahre lang bei France 24 als Leiter des Vertriebs (Nord-und Südamerika) seit 2009. Zuvor war er als Global Account Manager bei Carlson Wagon Lit (2006-2008). Verlhac begann seine Karriere im Jahr 1999 bei Air France, nach verschiedenen Positionen wurde er Contract Manager in der internationalen Handelsdirektion.

Arnaud Verlhac verfügt über einen Executive Master in Strategy and Management of International Business von der ESSEC Business School, und ein DESS Postgraduiertenstudiengang in Financial Management und Auditing vom Institut d'Administration des Entreprises (IAE) in Paris.

Parallel zu seiner Karriere lehrte er im Masterstudiengang Accounting, Control and Audit für das erste und zweite Studienjahr (allgemeine Wirtschafts-und Finanzmanagement-Module) an der Universität Paris 13.

Zum Team des Vertrieb

Arnaud Verlhac, Direktor des weltweiten Vertriebs
Assistentin: Gabrielle Paidassi

Walid Chamak, Head of Digital Partnerships (Strategic and Digital Distribution)
Iris Abraham, Head of International Relations and Strategic Partnerships (Euronews Network, Universitäten und führende Institutionen)
Jenny Delcambre, Head of Global Travel Distribution
Renate Hufsky, Office und Marketing Manager

Regionale Vertriebsmanager:

Sylvie Paulin, Westeuropa
Youlia Silverstov, Osteuropa
Jean-Luc Maertens, Naher Osten und Afrika
Corine Babani, Nordamerika
Céline Rodrigues, Südamerika
Sabrina Mimouni, Asien

EuroNews

Europas führender internationaler Nachrichtensender Euronews berichtet rund um die Uhr über das Weltgeschehen. Der Sender verfügt über 400 Journalisten aus über 30 Ländern und wird in 12 Sprachversionen ausgestrahlt (Arabisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Griechisch, Italienisch, Persisch, Portugiesisch, Russisch, Spanisch, Türkisch und Ukrainisch). Als unabhängige Medienorganisation bietet Euronews einen eigenen Ansatz in der Nachrichtenaufbereitung. Der 1993 in Lyon, Frankreich, gegründete Sender ist in 400 Millionen Haushalten in 155 Ländern und über eine breite Produktpalette zu empfangen (Webseiten, Mobile Applikationen, Smart-TV, Radio, etc.).