Orthopädietechnikbranche zu Gast in Leipzig

eurocom-Mitgliedsunternehmen präsentieren sich auf ORTHOPÄDIE + REHA-TECHNIK in Leipzig

(PresseBox) ( Düren/Leipzig, )
Alle zwei Jahre trifft sich alles, was im Bereich der Orthopädietechnik Rang und Namen hat, in Leipzig. Auch in diesem Jahr findet die ORTHOPÄDIE + REHA-TECHNIK, die, wie sie sich nennt, internationale Fachmesse und Weltkongress für Prothetik, Orthetik, Orthopädieschuhtechnik, Kompressionstherapie und technische Rehabilitation, wieder statt. Vom 16. bis 18. Mai versammeln sich Hersteller, Orthopädie-Techniker, Orthopädieschuhtechniker und Podologen, Reha-Techniker, Therapeuten und Ärzte, Ingenieure und Mitarbeiter von Kostenträgern, aber durchaus auch interessierte Patienten erneut in den Räumlichkeiten der Messe Leipzig.

Auch die Mitgliedsunternehmen der eurocom e.V. präsentieren sich mit ihren Produkten und ihrem Knowhow auf der Fachmesse. Die Hilfsmittelhersteller, die in den Bereichen Kompressionstherapie, Orthopädieschuhtechnik, Prothetik und Orthetik zu Hause sind, werden dem interessierten Fachpublikum Rede und Antwort stehen und Produktneuheiten vorführen.

Die eurocom e.V., die europäische Herstellervereinigung für Kompressionstherapie und orthopädische Hilfsmittel, wurde 1998 zunächst als Industrieverband für Hersteller medizinischer Kompressionsstrümpfe gegründet. 2003 erweiterte der Verband sein Tätigkeitsfeld um Hersteller von Prothesen, Bandagen und Orthesen, Einlagen sowie Apparaten zur intermittierenden pneumatischen Kompression.

Aufgabe der eurocom e.V. ist es, die Interessen ihrer Mitglieder gegenüber der Politik und den Kostenträgern im Gesundheitswesen zu vertreten. Daneben gestaltet die eurocom e.V. mit Stellungnahmen und politischen Gesprächen aktiv die Entwicklungen in der Gesundheitspolitik mit. Sie fördert außerdem den Wissenstransfer, unterstützt wissenschaftliche Studien und informiert über neueste Entwicklungen im Hilfsmittelbereich. Darüber hinaus ist es der eurocom e.V. ein wichtiges Anliegen, Verordner und Kostenträger, aber auch interessierte Patienten über die Volkskrankheit Venenleiden und ihre Behandlung mit Hilfe der Kompressionstherapie sowie über den Einsatz und die Wirkungsweise orthopädischer Hilfsmittel aufzuklären. Zu diesem Zweck gibt die eurocom e.V. unter anderem Informationsbroschüren und Handbücher sowie zwei monatliche Newsletter - eurocom aktuell und orthopädie aktuell - heraus und betreibt im Internet die Informationsplattform www.eurocom-info.de.

Mitgliedsfirmen der eurocom e.V., die auf der diesjährigen ORTHOPÄDIE + REHA-TECHNIK vertreten sind:

Bauerfeind AG, Bort GmbH, BSN medical GmbH & Co. KG, Cizeta Medicali S.p.A., Compressana GmbH, DARCO GmbH & Co. KG, DJO Global (Ormed GmbH), endolite Deutschland GmbH, Lohmann & Rauscher GmbH & Co. KG, medi GmbH & Co. KG, Ofa Bamberg GmbH, Össur Europe BV, Thuasne Deutschland GmbH, Orthopädie Kall GmbH, OZO-Zours GmbH, perpedesröck Gruppe Helmut Röck GmbH, Pisana Orthopädie Technik GmbH, Schein Orthopädie Service KG, SPANNRIT Schuhkomponenten GmbH, SPRINGER Aktiv AG, Sporlastic GmbH, Streifeneder ortho.production, Uniprox GmbH & Co. KG, Werkmeister GmbH & Co. KG, Wilhelm Julius Teufel GmbH
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.