PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 434744 (eurocom e.V. - European Manufacturers Federation for Compression Therapy and Orthopaedic Devices)
  • eurocom e.V. - European Manufacturers Federation for Compression Therapy and Orthopaedic Devices
  • August-Klotz-Straße 16 d
  • 52349 Düren
  • https://www.eurocom-info.de
  • Ansprechpartner
  • Swea Menser
  • +49 (24) 219526-52

Neue Köpfe bei der Gütezeichengemeinschaft

Mitgliederversammlung wählt Vorstand und Technische Kommission

(PresseBox) (Düren, ) Die diesjährige Mitgliederversammlung der Gütezeichengemeinschaft Medizinische Kompressionsstrümpfe, die am 5. Juli 2011 in Nürnberg stattfand, war von zwei Schwerpunkten geprägt: einem historischen Rückblick auf der einen, Neuwahlen von Vorstand und Technischer Kommission auf der anderen Seite.

In seinem Geschäftsbericht erinnerte Uwe Schettler (Julius Zorn GmbH), Vorsitzender der Gütezeichengemeinschaft, an wesentliche Ereignisse und Schlaglichter aus der mittlerweile 55jährigen Geschichte. Er hob dabei insbesondere auf die Anfangsjahre und das gemeinsame Bemühen ab, aus den unterschiedlichen Definitionen einheitliche Regeln und Anforderungen an medizinische Kompressionsstrümpfe zu formulieren. "Die in der RAL festgelegten Qualitätskriterien sind ein hohes Gut, das wir uns auch in Zukunft bewahren müssen", betonte Schettler.

Bei den turnusmäßig anstehenden Neuwahlen von Vorstand und Technischer Kommission gab es einige Änderungen. Für den aus dem Amt scheidenden langjährigen stellvertretenden Vorsitzenden Ernst W. Moser (Salzmann AG) wählte die Mitgliederversammlung einstimmig Wolfgang Egert (Egertina GmbH) zum neuen Stellvertreter. Egert, der bereits seit vielen Jahren aktiv in der Technischen Kommission mitarbeitet, vertritt in diesem Kreis insbesondere die Interessen der kleineren Hersteller.

Uwe Schettler, der sich erneut zur Wahl des Vorsitzenden gestellt hatte, wurde ebenso einstimmig wiedergewählt wie sein Stellvertreter Dr. Michael Weihermüller (medi GmbH & Co. KG).

Auch der bisherige Obmann der Technischen Kommission, Gerhard Krimmel (BSN-Jobst GmbH), schied aus Altersgründen aus. Ihm folgt nun Stefan Weihermüller (medi GmbH & Co. KG), der der Technischen Kommission schon viele Jahre als Beisitzer angehört. Zu Beisitzern wurden Helmut Gebuhr (Ofa Bamberg GmbH), Ulrike Krühner (Sigvaris AG), Jürgen Greve (BSN-Jobst GmbH) sowie Andreas Lauth (Bauerfeind AG) gewählt.

Die Gütezeichengemeinschaft Medizinische Kompressionsstrümpfe Der Gütezeichengemeinschaft Medizinische Kompressionsstrümpfe gehören Hersteller medizinischer Kompressionsstrümpfe an, die sich den Qualitätsanforderungen des RAL-Gütezeichens verpflichtet haben. Seit nunmehr 55 Jahren ist es Aufgabe der Gütezeichengemeinschaft, gemeinsam mit der Ärzteschaft allgemein gültige und anerkannte Qualitätsvorschriften für Kompressionsstrümpfe zu entwickeln.

In den Gütesicherungen RAL-GZ 387/1 und RAL-GZ 387/2 sind die hohen Qualitätsstandards niedergelegt, die Voraussetzung dafür sind, dass medizinische Kompressionsstrümpfe und Kompressionsarmstrümpfe in das Hilfsmittelverzeichnis aufgenommen werden.