PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 696713 (eurammon)
  • eurammon
  • Lyoner Straße 18
  • 60528 Frankfurt
  • http://www.eurammon.com
  • Ansprechpartner
  • Karin Jahn
  • +49 (69) 6603-1277

Von Nahost bis Nordamerika: Vortragsveranstaltung zeigt Potenziale natürlicher Kältemittel in verschiedenen Märkten

(PresseBox) (Frankfurt (Main), ) Vom 14.-16. Oktober findet in Nürnberg die Chillventa, internationale Fachmesse für die Kälte- und Klimabranche statt. eurammon, die europäische Initiative für natürliche Kältemittel, informiert auch in diesem Jahr auf der Chillventa über neueste Technologien und Trends beim Einsatz natürlicher Kältemittel. Diesjähriges Highlight bei eurammon ist die internationale Vortragsveranstaltung "Natural Refrigerants Throughout the World - Country Situation, Applications and Experiences", die am 15. Oktober von 09.30 bis 11.30 im Forum der Halle 1 stattfindet.

Natürliche Kältemittel weltweit: Aktuelle Situation und Herausforderungen

Experten aus den Vereinigten Arabischen Emiraten, Kasachstan, der Türkei und den USA zeigen, wie stark Betreiber in diesen Ländern bereits auf natürliche Kältemittel setzen und geht auf die Besonderheiten der einzelnen Märkte ein. Die Vorträge, beispielsweise von Hans Raaymakers, ADEAREST, oder Hüseyin M. Yüksel, Air Conditioning & Refrigeration Manufacturers' Association - ISKID, werden auf Englisch gehalten. Diese beleuchten neben der aktuellen Situation auch spezielle politische Rahmenbedingungen und liefern einen Ausblick, wie sich der Einsatz etwa von Ammoniak oder CO2 in diesen Regionen zukünftig entwickeln wird. Anschließend an die Vortragsveranstaltung lädt eurammon ab 11.30 Uhr zum traditionellen "Brunch for Friends of Natural Refrigerants" am Stand der Initiative (Halle 1, Stand 310). Der Brunch mit bayerischen Leckerbissen bietet Besuchern der Messe die Möglichkeit, sich mit Vortragenden und den Experten von eurammon zu Fragen rund um den Einsatz natürlicher Kältemittel auszutauschen.

eurammon

eurammon ist eine gemeinsame europäische Initiative von Unternehmen, Institutionen und Einzelpersonen, die sich für den verstärkten Einsatz von natürlichen Kältemitteln engagieren. Als Kompetenzzentrum für die Anwendung natürlicher Kältemittel in der Kältetechnik sieht die Initiative ihre Aufgabe darin, eine Plattform für Informationen und Austausch zu bieten und den Bekanntheitsgrad und die Akzeptanz natürlicher Kältemittel zu erhöhen. Ziel ist es, ihren Einsatz im Interesse einer gesunden Umwelt zu fördern und so nachhaltiges Wirtschaften in der Kältetechnik weiterzuentwickeln. eurammon informiert Fachleute, Politiker und die breite Öffentlichkeit umfassend zu allen Aspekten natürlicher Kältemittel und steht allen Interessierten als kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung. Anwendern und Planern von Kälteprojekten stellt eurammon konkrete Projekterfahrung sowie umfangreiches Informationsmaterial zur Verfügung und berät sie zu allen Fragen im Zusammenhang mit Planung, Genehmigung und Betrieb von Kälteanlagen. Die Initiative wurde 1996 gegründet und steht europäischen Unternehmen und Institutionen im Interessenbereich natürlicher Kältemittel, aber auch Einzelpersonen beispielsweise aus Wissenschaft und Forschung offen.

Internetadresse: www.eurammon.com